home Immobilien, Wirtschaft TecPro Metall GmbH zieht von Neuss nach Düsseldorf

TecPro Metall GmbH zieht von Neuss nach Düsseldorf

Die TecPro Metall GmbH verlegt Ihren Hauptsitz von Neuss nach Düsseldorf. Das Unternehmen hat rund 260 Quadratmeter Bürofläche im 9. Obergeschoss des Objektes „Vision Office“ an der Monschauer Straße 1 angemietet. Anteon Immobilien war vermittelnd und beratend tätig. Ausschlaggebend für die Entscheidung des neuen Standorts war sowohl die zentrale Lage des Bürokomplexes, die kurzfristige Verfügbarkeit, also auch die gute infrastrukturelle Anbindung an Autobahnen A52 / A57 und den Neusser Hafen.

Das Bürogebäude im linksrheinischen Stadtteil Heerdt, das in unmittelbarer Nachbarschaft zum Teekanne Werk steht, verfügt insgesamt über 12 oberirdische Etagen mit einer Bruttogeschossfläche von rund 7.430 Quadratmeter. Eigentümer der Immbilie ist die Tristan Capital Partners LLP, London.

Das Bürogebäude „Vision Office“ an der Monschauer Straße im Stadtteil Heerdt. Foto: Anteon

Die TecPro Metall GmbH gehörte bis 2017 zum Stahlkonzern Schmolz + Bickenbach und ist seit 2019 Teil der Neuenhauser Unternehmensgruppe. Das Unternehmen ist auf Metallverarbeitung spezialisiert und beschäftigt derzeit rund 48 Mitarbeiter, die einen Jahresumsatz von rund 28 Millionen Euro erwirtschaften. Das Leistungsspektrum erstreckt sich von Dreh- und Frästeilen, gelaserten und umgeformten Komponenten, über vollständige Baugruppen bis hin zur Beschaffung von Kaltfließpressteilen. Zudem wird ein umfangreicher logistischer Service geboten.

Zu den Kunden zählen unter anderem Siemens, Westfalia Automotive, Schmitz Cargobull oder das Maschinenbauunternehmen ZF. Da TecPro Metall ein anhaltendes Wachstum verzeichnet, wurden zusätzliche Flächen benötigt, die nun im Vision Office gefunden wurden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.