home Featured, Wirtschaft Neuss-Düsseldorfer Häfen kooperieren mit Köln

Neuss-Düsseldorfer Häfen kooperieren mit Köln

Die Neuss-Düsseldorfer Häfen (NDH) werden mit der Häfen und Güterverkehr Köln AG (HGK) kooperieren. Das berichtet die Rheinische Post. Schon zum 1. Januar 2012 sollen die Häfen-und Eisenbahnbereiche zusammengelegt werden. Anfang 2012 soll dann eine neue Gesellschaft namens „Rheincargo“ gegründet werden. In Köln wurden im vergangenen Jahr knapp 26 Millionen Tonnen umgeschlagen, bei den Neuss-Düsseldorfer Häfen waren es etwa 15 Millionen Tonnen. Mit einem Gesamt-Umschlag von 41 Millionen Tonnen rückt die neue Gesellschaft näher an den Duisburger Binnenhafen (53 Millionen) heran.

Die Neuss-Düsseldorfer Häfen bleiben als kommunale Gesellschaft erhalten. Die Immobilien und Grundstücke fließen nicht in die „Rheincargo“, sie werden vermietet. Von der Kooperation betroffen sollen 168 der insgesamt 276 Beschä ftigten betroffen sein.

One thought on “Neuss-Düsseldorfer Häfen kooperieren mit Köln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.