home Immobilien, Wirtschaft Bankhaus Metzler eröffnet Niederlassung auf der Kö

Bankhaus Metzler eröffnet Niederlassung auf der Kö

Das Bankhaus Metzler hat eine neue Niederlassung auf der Königsallee in Düsseldorf eröffnet. Wie die in Frankfurt ansässige Privatbank mitteilt, wurde ein langfristiger Mietvertrag für Büroflächen im „Girardet-Haus“ unterzeichnet. Vermittelt wurde der Büromietvertrag für die traditionsreiche Immobilie mit der Adresse Königsallee 27-31 von Aengevelt Immobilien. Bis 2017 war an selber Stelle das „WZ-Medienhaus“ mit der Chefredaktion der Westdeutschen Zeitung und des Düsseldorf Express untergebracht. Das markante Eckgebäude wurde 1905 bis 1909 nach Entwürfen von Hermann vom Endt erbaut.

„Angesichts der anspruchsvollen Klientel waren moderne, hochwertig ausgestattete Büroflächen in einem repräsentativen Gebäude in bester Innenstadtlage wichtige Kriterien für die Anmietungsentscheidung. Beim „Girardet-Haus“ handelt es sich um eine absolute Trophy-Immobilie, die all die genannten Kriterien in optimaler Weise erfüllt“
Simon Laufenberg, Aengevelt Düsseldorf

Bankhaus Metzler in Düsseldorf

Bankhaus MetzlerDie Geschichte der Privatbank “B. Metzler seel. Sohn & Co. KGaA“, oder kurz Bankhaus Metzler, lässt sich bis zur Gründung als Tuchhandlung im Jahr 1674 zurückführen. Damit ist sie die älteste Privatbank Deutschlands, die ununterbrochenem in Familienbesitz ist. Nachdem sich das Bankhaus in den 1970er-Jahren vom Kreditgeschäft zurückzog, agiert es heute als klassische Investmentbank. Dabei steht die Beratung institutioneller und privater Kunden in den Bereichen Asset Management, Capital Markets, Corporate Finance und Private Banking im Fokus. Dabei setzt man verstärkt auf einen nachhaltigen Investitionsprozess der ökologische, soziale und die Unternehmensführung betreffende Aspekte berücksichtigt.

Die Geschäftsfühung liegt inzwischen in den Händen der zwölften Generation der Gründerfamilie. Das Bankhaus Metzler verfügt neben dem Hauptsitz in Frankfurt am Main über Niederlassungen in Düsseldorf, München, Stuttgart, Los Angeles, Seattle, Tokio und Dublin. Rund 650 Mitarbeiter sind für die Privatbank tätig. Zum Kundenkreis zählen große und mittelständische Unternehmen sowie Finanzdienstleister und vermögende Privatkunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.