home Personal Colette Rückert-Hennen neue Aufsichtsratsvorsitzende der Stadtwerke Düsseldorf

Colette Rückert-Hennen neue Aufsichtsratsvorsitzende der Stadtwerke Düsseldorf

Der Aufsichtsrat der Stadtwerke Düsseldorf hat am 29 Juli Colette Rückert-Hennen zur neuen Aufsichtsratsvorsitzenden berufen. Damit löst sie Dr. Hans-Josef Zimmer auf dieser Position an. Rückert-Hennen ist seit März 2019 Vorstandsmitglied bei der EnBW Energie Baden-Württemberg AG, dem größten Anteilseigner der Stadtwerke Düsseldorf AG. Seit Juli 2019 verantwortet sie als Arbeitsdirektorin die Bereiche Vertrieb, Personal, HR-Strategie, Recht, Revision, Regulierungsmanagement, Compliance Management / Datenschutz, Gremien / Aktionärsbeziehungen, Arbeitsmedizin und Gesundheitsmanagement sowie Corporate Real Estate Management.

Colette Rückert-Hennen
Colette Rückert-Hennen übernimmt den Vorsitz im Aufsichtsrat der Stadtwerke Düsseldorf, Foto: SWD AG

Mehere Stationen in leitenden und Geschäftsführungsfunktionen

Nach einem Studium der Rechtswissenschaften an der Universität in Bonn sowie anschließendem Referendariat und dem zweitem juristischen Staatsexamen in Düsseldorf, startete Rückert-Hennen ihre berufliche Laufbahn 1990 in der Kanzlei Dr. Klassen & Partner in Bonn. Zwei Jahre später wechselte Sie zum Touristikunternehmen Air Marin Flugreisen GmbH. Weitere berufliche Stationen in leitenden und Geschäftsführungsfunktionen folgten beim internationalen Touristikkonzern Thomas Cook, bei der Solarworld AG sowie bei der Unternehmensgruppe EJOT.

„Die strategischen Ziele der Stadtwerke Düsseldorf, also die Ausrichtung auf die Klimaschutzziele sowie Erhalt und Ausbau der Lebensqualität, passen sehr gut zu dieser Stadt und diesem Unternehmen. Und übrigens auch zur EnBW, die sich ebenfalls zum Ziel der Klimaneutralität 2035 bekennt. Ich freue mich auf meine neue Aufgabe bei den Stadtwerken Düsseldorf.“
Colette Rückert-Hennen, Aufsichtsratsvorsitzende der Stadtwerke Düsseldorf

Rückert-Hennen ist neue Aufsichtsratsvorsitzende der Stadtwerke Düsseldorf

Colette Rückert-Hennen wurde 1961 in Leverkusen/Opladen geboren und fühlt sich als Rheinländerin besonders zur Stadt Düsseldorf hingezogen. Schon als Kind habe sie Düsseldorf oft mit ihrer Familie besucht und tue dies bis heute gerne. „Die Stadt war und ist für mich etwas ganz besonders, zum Beispiel im Hinblick auf Mode, ihre Internationalität und ihre Kunstszene. Deswegen fühle ich mich mit Düsseldorf einfach verbunden“, so die neue Aufsichtsratsvorsitzende der Stadtwerke Düsseldorf. Neben ihrem Beruf engagiert sie sich als ehrenamtliches Vorstandsmitglied der Lebenshilfe e.V. in Bonn sowie des Bonner Kunstvereins e.V. und Kuratoriumsmitglied des Zentrum für Kunst und Medien (ZKM) in Karlsruhe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.