home Tourismus alltours kooperiert mit Ryanair

alltours kooperiert mit Ryanair

Die alltours Unternehmensgruppe wird zukünftig mit der irischen Fluggesellschaft Ryanair kooperieren. Wie der Düsseldorfer Tourismuskonzern mitteilte, wird der Pauschalreiseanbieter „alltours-X“ bei der Zusammenstellung von Angeboten auch auf die Flügen von Ryanair zurückgreifen. Für Kunden sind alle Vorteile wie Zug-zum-Flug, Transfers und Reiseleitung Bestandteile des Pauschalreiseangebots im Preis enthalten. Die Zusammenarbeit gilt für nahezu alle europäischen Reiseziele des Veranstalters. Im Angebot sind Ryanair-Flüge von dreizehn deutschen Flughäfen wie Berlin, Stuttgart, Karlsruhe-Baden, Weeze, Köln, Bremen, Leipzig, Münster/Osnabrück, Memmingen, Nürnberg, Frankfurt-Hahn, Hamburg und Dortmund.

Um die günstigen Preise anbieten zu können, gelten bei Ryanair allerdings einige Sonderbedingungen, die Fluggäste unbedingt beachten sollten. So ist z.B. die Freigepäckmenge niedriger als bei anderen Fluggesellschaften, je nach Check-In-Zeitpunkt können zusätzliche Kosten anfallen und auch eine kostenfreie Bordverpflegung gibt es nicht. Zudem sind keine kostenfreie Änderungen der getätigten Buchungen möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.