home Tourismus, Wirtschaft alltours Planziel für laufendes Geschäftsjahr angehoben

alltours Planziel für laufendes Geschäftsjahr angehoben

Logo AlltoursDer Reiseveranstalter alltours hat das Planziel für Gäste und Umsatz im laufenden Geschäftsjahr von 2 auf plus 5 Prozent erhöht. Damit würde alltours stärker wachsen als der Pauschalreisemarkt. Wie das Unternehmen mitteilt, rechnet man bis zum Geschäftsjahresende mit einem Kundenzuwachs von rund 90.000 Personen. Vor allem im Segment der Individualanreise/Mitteleuropa sei ein überproportionales Wachstum festzustellen. Insgesamt erwartet man erstmals die Marke von 1,9 Mio. Ferienreisenden pro Jahr zu übertreffen.

alltours Planziel angehoben – Unternehmen will Wachstumskurs fortsetzen

Auch im kommenden Geschäftsjahr will der Reisekonzern weiter wachsen und veröffentlichte daher schon jetzt sein Winterprogramm. Für die kommende Wintersaison erwartet man ein Gästeplus von 2,5 Prozent. Wegen Preisreduzierungen wird ein Umsatzzuwachs in Höhe von 1,5 Prozent avisiert. Neue Zielgebiete und Qualitätsverbesserungen sollen das Wachstum fördern. Dank einer aktuellen Qualitäts- und Preisoffensive verzeichnet alltours nach eigenen Angaben bereits seit Monaten ein deutliches Buchungsplus.

Alle Unternehmenstöchter der Gruppe werden im Jahr 2014/2015 erneut positive Ergebnisbeiträge leisten. Zur alltours Gruppe gehören unter anderem neben den beiden Reiseveranstaltern alltours flugreisen und byebye auch die Hotelkette allsun Hotels mit 25 Hotels und weitere Tochterunternehmen. Laut einer aktuellen Untersuchung der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) liegt der Bekanntheitswert der Marke alltours inzwischen bei 94%. Im Jahr 2009 waren es noch 72%.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.