home Wirtschaft Düsseldorf gilt als Hauptstadt der Beautybranche

Düsseldorf gilt als Hauptstadt der Beautybranche

Die Beautybranche ist in Düsseldorf seit vielen Jahren von wachsender Bedeutung. Das liegt zum einen an der Beauty Düsseldorf, die als internationale Leitmesse für Kosmetik, Nail, Fuß, Wellness und Spa alljährlich nationale und internationale Fachbesucher an den Rhein lockt. Zum anderen ist Düsseldorf Sitz zahlreicher bedeutender Akteure der Kosmetik- und Beautybranche. Nicht zuletzt ist aber auch das B2C-Angebot in der Stadt in den letzten 20 Jahren kontinuierlich gewachsen und lockt auch internationale Gäste an, die sich hier ihren Schönheitsidealen widmen.

Beauty Düsseldorf ist Weltleitmesse der Branche

Beautybranche Düsseldorf
Neue Beautytrends kann man auf der Beauty Düsseldorf kennenlernen, Foto: Messe Düsseldorf / ctillmann

Die Beauty Düsseldorf gilt als Weltleitmesse der Beauty-Branche. Sie findet jeweils gemeisam mit der Top-Hair, der Leitmesse des Friseurhandwerks statt. Gemeinsam bildet das Messeduo ein Veranstaltungshighlight, an dem das Fachpublikum nicht vorbeikommt. Nach coronabedingter Zwangspause konnten die Veranstalter in diesem Jahr endlich wieder zum gewohnten Präsenzformat zurückkehren.

An den drei Messetagen konnten mehr als 51.000 Besucherinnen und Besucher auf dem Messegelände begrüßt werden. Insgesamt stellten in diesem Jahr rund 1.350 Aussteller in sieben Hallen ihre Produkte, Behandlungen und Dienstleistungen vor. Darüber hinaus bot das praxisorientierte Fachprogramm mit seinen zahlreichen Veranstaltungen vielfältige Möglichkeiten zur Weiterbildung. Hier vermitteln renommierte Referenten aus Wissenschaft und Praxis kompaktes Wissen zu aktuellen Trendthemen.

Überdurchschnittlich viele Beauty-Dienstleister

Die Beautybranche ist in Düsseldorf mit einem überaus breiten Angebot präsent. Neben zahlreichen international tätigen Unternehmen finden sich mehr als 650 Friseurbetriebe und über 500 Kosmetikinstitute finden sich im Stadtgebiet. Damit liegt das Pro-Kopf-Angebot von Beauty-Dienstleistern in Düsseldorf deutlich über dem Bundesdurchschnitt. Zahlreiche spezialisierte Beautysalons und Kosmetikstudios, wie beispielsweise das AK medical & Beauty Zentrum, bieten gezielte Schönheitsbehandlungen. Die Dienstleistungen reichen von Wimpernlifting, Wimpernverlängerung oder Microblading über Microneedling und Peelings bis hin zum Bleaching von Zähnen oder verschiedenen Dienstleistungen im Bereich der Podologie.

Vor allem bei Internationalen Gästen ist Düsseldorf jedoch bekannt für ein breites Angebot im Bereich der plastisch-ästhetischen Chirurgie. So hat mit Medical One eine der führenden Klinikgruppen für plastische und ästhetische Medizin in Deutschland ihren Sitz in der Hauptstadt von Nordrhein-Westfalen. Zahlreiche weitere sogenannte Schönheitskliniken und Fachärzte finden sich zudem im Umfeld des bekannten Prachtboulevards Königsallee.

Wichtige Unternehmen der Beuatybranche haben ihren Sitze in Düsseldorf

Düsseldorf ist Sitz bedeutender Unternehmen aus der Beuatybranche. Zu nennen wäre allen voran L’Oréal als größter Kosmetikhersteller der Welt. Zu dem französische Konsumgüterkonzern gehören über 40 Marken in allen Kosmetiksegmenten, darunter L’Oréal Paris, Garnier, Maybelline Jade, Lancôme, Biotherm, Helena Rubinstein, La Roche-Posay oder Vichy. In Deutschland sind rund 2.600 Mitarbeitende für L’Oréal tätig. Zuletzt erwirtschafteten sie einen Umsatz von 1,28 Milliarden Euro.

Ein weiteres Schwergewichte stellt der Düsseldorfer Henkel Konzern dar. In dessen Sparte „Beauty Care“ werden zahlreiche Produkte für Haare, Körper, Haut und Mundhygieneaus entwickelt, produziert und vertrieben, die in rund 150 Ländern verfügbar sind. Neben Markenprodukten für Konsumenten gehört Henkel mit der Marke Schwarzkopf Professional zu den weltweit führenden Herstellern von professionellen Anwendungen für das Friseurgeschäft. Mit der Übernahme des asiatisch-pazifischen Friseurbusiness des japanischen Unternehmens Shiseido Anfang diesen Jahres, dessen Deutschlandgeschäft ebenfalls von Düsseldorf aus gelenkt wird, baute Henkel seine Marktposition zuletzt weiter aus.

Nicht zu vergessen auch die international tätige Parfümerie-Filialkette Douglas, die ihren Hauptsitz in Düsseldorf hat. Über die verschiedenen Vertriebskanäle bietet das Unternehmen rund 200.000 Beauty-, Health- und Lifestyle-Produkte an. Mit mehr als 2.000 Geschäften in ganz Europa und einem Umsatz von 3,1 Milliarden Euro im Geschäftsjahr 2020/21 gilt Douglas als Marktführer in Europa.

Düsseldorf ist gefragter Ausbildungsstandort für Beautybranche

Auch im Bereich der Aus- und Weiterbildung genießt Düsseldorf einen ausgezeichneten Ruf in der Beautybranche. Zurückzufürhen ist das vor allem auf die ansässigen Betriebe sowie die Handwerkskammer Düsseldorf, die sich besonders in diesem Segment engagiert. So sind hier auch Ausbildungen oder Prüfungsabschlüsse möglich, die andernorts nicht verfügbar sind. So beispielsweise zur „Fachkraft für Ganzheitskosmetik und Wellness“, als „Make-Up Artist / Visagist“, oder „Nail-Designer“. Bei vielen dieser vergleichsweise neuen Berufsbilder, nimmt Düsseldorf somit eine Vorreiterrolle ein. Ähnlich ist es mit dem Abschluss zum Kosmetik-Meister/in, der hier bereits seit 2017 angeboten wird. Auch Friseure finden in Düsseldorf ein breites Angebot an Weiterbildungsmöglichkeiten. Dafür stehen unter anderem vier Schulungszentren der großen Hersteller von friseurexklusiven Produkten zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.