Energieeffizienz auf dem Immobilienmarkt immer relevanter

Häuser und Wohnungen mit einer hohen Energieeffizienz sind auf dem Wohnungsmarkt inzwischen besonders gefragt. Die Energiewende der Bundesregierung hat zu einem Nachhaltigen Umdenken in der Gesellschaft geführt, so dass die Verbraucher eine höhere Priorität auf einen bewussteren Energieverbrauch legen. Das lässt sich auch an zahlreichen aktuellen Immobilienprojekten in Düsseldorf erkennen. Seit 2009 ist der Energieausweis für …

Stadt nutzt Osterferien für Bauvorhaben an Schulen

In den Osterferien werden von der Stadt Düsseldorf genutzt Bauvorh aben in mehreren Schulen realisiert. An acht Werktagen werden an 31 Schulstandorten 35 Vorhaben mit einem Volumen von fast 1,3 Millionen Euro erledigt. Laut städtischen Angaben handelt es sich sowohl um dringende Instandhaltungs- und Sanierungsmaßnahmen als auch die Fortsetzung bereits laufender Arbeiten. Die Finanzierung der …

Düsseldorfer Verwaltungsgericht ist saniert

Das Düsseldorfer Verwaltungsgericht feiert am Nachmittag das Ende der vierjährigen Sanierungsarbeiten. Landesjustizminister Thomas Kutschaty gibt das Gebäude im Rahmen eines Festakts offiziell frei. Die Sanierung des mehr als 100 Jahre alten Baus aus der Preuß enzeit hat rund 14,2 Millionen Euro gekostet. Bei laufendem Betrieb wurden unter anderem Dach, Sandsteinfassade, Bodenbeläge, Kanäle und Grundleitungen saniert. Die historischen …

AENGEVELT vermittelt Verkauf eines Wohn-/Geschäftshauses in der Düsseldorfer Altstadt an asiatische Investorengruppe

AENGEVELT Immobilien hat das Wohn-/Geschäftshaus „Mühlenstraße 12“ in markanter Lage der Düsseldorfer Altstadt für einen siebenstelligen Euro-Betrag an eine asiatische Investorengruppe vermittelt. Die die 1952 errichtete, sanierungsbedürftige Immobilie bietet insgesamt 635 m² Mietfläche und beherbergte zuletzt u.a. ein indisches Restaurant. Wie es in der Pressemitteilung heißt, möchte der Käufer „im Rahmen seines Markteintritts und geplanten …

Rheinbahn muss Sicherheitssysteme für 60 Mio. EUR sanieren

Die Düsseldorfer Rheinbahn muss ihre in die Jahre gekommenen Sicherheitssysteme in den kommenden Jahren für geschätzte 60 Millionen Euro sanieren. Nach Meinung des Rheinbahn-Vorstands Dirk Biesenbach soll diese Summen jedoch nicht allein vom Unternehmen gestemmt werden. Er hofft auf eine Bezuschussung durch Lande und/ oder des Bunde. Sollte die Rheinbahn die Kosten dennoch allein schultern …

Kompromissloses Spar- und Sanierungskonzept bei E.on

Wie der Spiegel berichtet, denkt der Energiekonzern E.on angesichts eines massiven Gewinneinbruchs ü ber deutliche Einschnitte nach. Demnach sollen gleich drei bedeutende E.on-Standorte in Deutschland aufgegeben werden. Neben der E.on-Energiesparte in München und der E.on-Kraftwerkstochter in Hannover soll auch die in Essen ansässige Gashandelstochter E.on Ruhrgas aufgelöst werden. Weiter benötigte Geschäftsbereiche der Töchter sollen auf …

150 Mio Euro für Diakonieklinik in Düsseldorf

Das Krankenhaus in Kaiserswerth investiert in den nächsten fünf Jahren 150 Millionen Euro. Davon fließen 110 Millionen in die bauliche Sanierungen und in die technische und medizinische Ausstattung. Ermöglicht wird dieses Investitionsvolumen durch die gute Bilanz der letzten Jahre. Laut dem Kaufmännische Vorstand, Hans-Georg Lauer, schreibe die Diakonie schwarze Zahlen. Die Florence-Nightingale Klinik schreibt mit …

Büdericher Rheindeich wird saniert

(WDR) Der zweieinhalb Kilometer lange Rheindeich in Meerbusch-Büderich wird für 17,5 Millionen Euro saniert. Der Wall zwischen der Düsseldorfer Stadtgrenze und dem Modellflugplatz in Meerbusch gilt nach neuen Untersuchungen nicht mehr als standsicher. Er soll höher und breiter werden. Die Sanierung soll zweieinhalb Jahre dauern.

Messe Düsseldorf: 500 Millionen EUR für moderne Hallen

Um den Bedürfnissen eines modernen Messe-Standorts mit ständig wachsenden Ansprüchen in Technik und Logistik zu begegnen, plant die Messe Düsseldorf ein umfangreiches Sanierungsprogramm für 12 der 19 Hallen in Düsseldorf. Wie die Westdeutsche Zeitung berichtet, wurde dem Aufsichtsrat ein Masterplan vorgelegt, der Investitionen zwischen 500 und 600 Millionen Euro bis 2024 in das Stockumer Ausstellungsgelände …

Düsseldorfer Altstadtgassen werden ab Februar saniert

In Düsseldorf rückt die Neugestaltung der Altstadtgassen näher. Die Arbeiten sollen im Februar beginnen, hieß es von der Stadtverwaltung; aber im Sommer ruhen, wenn Gaststätten draußen Tische und Stühle aufbauen. Gleiches gelte fü r die Karnevals- und Vorweihnachtszeit. Die Altstadt erhält unter anderem ein einheitliches graues Straßenpflaster. Die Sanierung dauert insgesamt drei Jahre und kostet …