home Featured, Kurz&Kompakt Rheinbahn muss Sicherheitssysteme für 60 Mio. EUR sanieren

Rheinbahn muss Sicherheitssysteme für 60 Mio. EUR sanieren

Die Düsseldorfer Rheinbahn muss ihre in die Jahre gekommenen Sicherheitssysteme in den kommenden Jahren für geschätzte 60 Millionen Euro sanieren. Nach Meinung des Rheinbahn-Vorstands Dirk Biesenbach soll diese Summen jedoch nicht allein vom Unternehmen gestemmt werden. Er hofft auf eine Bezuschussung durch Lande und/ oder des Bunde. Sollte die Rheinbahn die Kosten dennoch allein schultern müssen, würde sich dies negativ auf die Bilanz auswirken. Das städtische Unternehmen hat ohnehin mit einem jährlichen Defizit zu kämpfen. Zuletzt machte die Rheinbahn ein Minus von 52,6 Millionen EUR.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.