Ehemalige Metro-Tochter Real wird zerschlagen

Im Februar diesen Jahres hatte der Düsseldorfer Handelskonzern Metro den Verkauf seiner Real-Märkte an ein Konsortium aus SCP Group und die x+bricksGroup bekannt gegeben. Nun wurde der Weiterverkauf von 92 Real-Filialen an die Schwarz-Gruppe, zu der unter anderem Kaufland und Lidl gehören, bestätigt. Das Bundeskartellamt gab am 22. Dezember grünes Licht für die Übernahme. Weitere …

Metro verkauft Real an SCP Group

Die Metro Gruppe hat nach monatelangem Tauziehen den Verkauf der Supermarktkette Real bekannt gegeben. Demnach gehen die Real-Märkte an den Finanzinvestor SCP, der seinen Sitz in Luxemburg hat. Die beiden Unternehmen unterzeichneten eine entsprechende Vereinbarung. Der Deal umfasst alle 276 Standorte, alle zu Real gehörenden Gesellschaften sowie das der Online-Marktplatz real.de. Auch 80 Immobilien sind …

Weniger Umsatz und Gewinn – Metro-Aktie legt trotzdem zu

Trotz der Tatsache, dass der Einzelhandelsriese Metro für das dritte Quartal 2017/18 nur bescheidene Zahlen verkünden konnte, legte die Aktie des MDax-Konzerns deutlich zu. Anhaltende Probleme im Tarifstreit bei der Supermarktkette Real und im Russland-Geschäft werden das Ergebnis jedoch auch noch in Zukunft belasten. Positiv wirkten sich derweil der Wegfall von hohen Aufwendungen für die Restrukturierung …

Stellenabbau in der Real Verwaltung – Sozialplan beschlossen

Nachdem im Dezember 2016 ein umfangreicher Stellenabbau bei der Warenhauskette Real angekündigt worden waren, einigten sich Management und Betriebsrat nun auf einen Sozialplan geeinigt. Das bestätigte ein Unternehmenssprecher. Für die betroffenen Mitarbeiter wurden im Rahmen eines Freiwilligenprogramms Sonderprämien vereinbart, heißt es. Neugliederung der Verwaltung und Sozialplan beschlossen Die Belegschaft wurde von der Geschäftsführung bereits Ende …

Stellenabbau bei Supermarktkette Real

Die Supermarktkette Real hat ihre Mitarbeiter über den geplanten Stellenabbau informiert. Wie verschiedene Medien berichten, wird von den Maßnahmen vor allem der traditionsreichen Real-Standort Mönchengladbach betroffen sein. Betriebsbedingte Kündigungen können nicht ausgeschlossen werden, heißt es. Derzeit sind in der Verwaltung von Real rund 1.300 Mitarbeiter beschäftigt. Zentralisierung in Düsseldorf Grund für die Stellenstreichungen ist die …

Metro Aufspaltung – Handelskonzern plant Trennung

Der Düsseldorfer Handelskonzern Metro plant nach eigenen Angaben die Aufspaltung in zwei unabhängigen, börsennotierten Geschäftseinheiten. Das gab der MDax-Konzern heute im Melina-Hotel in Düsseldorf bekannt. Demnach sollen das Großhandelsgeschäft “Metro Cash & Carry” und die schwächelnde Lebensmitteltochter Real in eine eigene Gesellschaft ausgegliedert werden. Die übrigen Metro AG bestünde dann maßgeblich aus Europas größter Elektronikkette Media-Saturn. Der Vorstand sei bereits …

METRO GROUP verkauft Real Osteuropa

Die METRO GROUP verkauft ihr osteuropäisches Real-Geschäfts an das französische Handelsunternehmen Groupe Auchan. Damit übernimmt Groupe Auchan alle operativen Aktivitäten und Immobilien der METRO GROUP-Tochtergesellschaft in Polen, Rumänien, Russland und der Ukraine übernehmen. Das Real-Geschäft in der Türkei ist nicht Bestandteil der Transaktion. Der Kaufpreis beträgt nach Metro-Angaben 1,1 Mrd. €, wovon rund 600 Mio. …

real,- modernisiert Onlineauftritt

Die SB-Warenhauskette real,- launchte kürzlich einen neuen Onlineauftritt. Unter www.real.de werden nun alle Onlineaktivitäten des Unternehmens unter einem einheitlichen Dach zusammengefasst. Durch die Umstrukturierung entfällt die Trennung zwischen der Onlinepräsenz des Offline-Geschäfts und dem real,- Onlineshop. Zudem erweitert real,- durch den neuen Auftritt sein Onlineangebot auf jetzt 15.000 Produkte in acht verschiedenen Kategorien und erleichtert …

SB-Warenhauskette Real bündelt Management-Kapazitäten

Die Metro-Tochter “real,-” organisiert ihre Führungsstruktur neu. Wie der Aufsichtsrat der SB-Warenhauskette entschied, übernimmt Didier Fleury – bisher Vorsitzender des Real Group Committee und CEO Real International – künftig in Personalunion auch die Position des Vorsitzenden der Geschäftsführung Real Deutschland. Der bisherige Vorsitzende der Geschäftsführung, Roland Neuwald, wird neuer Geschäftsführer Vertrieb der Warenhauskette in Deutschland. …

Metro Konzern organisiert Logistik neu

Der Düsseldorfer Metro Konzern organisiert seine Vertriebslinien-übergreifenden Logistik neu und führt diese unter dem Dach METRO LOGISTICS zusammen. Mit der logistischen Neuausrichtung beabsichtigt das Unternehmen, die Prozesse und Strukturen des Lieferketten-Managements wesentlich zu vereinfachen und den Vertriebslinien – allen voran Metro Cash & Carry und Real – verbesserte Logistikleistungen zu bieten. Im Rahmen der Neu-Organisation …

Neuer Versicherungsservice: Real kooperiert mit Hanse Merkur

In Zusammenarbeit mit der HanseMerkur Versicherungsgruppe bietet der real,- ab sofort einen Versicherungsservice. Dieser schützt vor finanziellen Folgen alltäglicher Risiken. Das Angebot reicht von der Fahrraddiebstahl-Versicherung ü ber Hundehalter- und Privathaftpflicht- bis zur Zahnzusatzversicherung. Mit den Versicherungsprodukten der HanseMerkur können real,- Kunden kostspieligen Konsequenzen solcher Schadensfälle vorbeugen. Ab sofort haben die Kunden während des Einkaufs …

Mobile Payment: Metro-Group testet bei real Bezahlung per Funk

Die Metro Group testet in einem sogenannten “real,- Future Store” in Tönisvorst die Möglichkeit, Einkä ufe kontaktlos per Funk zu bezahlen. Bei diesem Praxistest wird erstmals ein neuer Standard der GS1-Arbeitsgruppe “Mobile Payment” eingesetzt. Ziel des Projekts ist die Entwicklung eines branchenübergreifenden und einheitlichen Bezahlverfahrens auf Basis der Technologie Nahfeldkommunikation (Near Field Communication, NFC), das …