Einzelhandel zwischen Lockdown-Klagewelle und alternativen Vertriebswegen

Durch die Einschränkungen im Rahmen des aktuellen Lockdown sind zahllose Einzelhandelsbetriebe in erheblichem Maße eingeschränkt. Die Ladenlokale müssen aufgrund der geltenden Coronaschutzverordnung geschlossen bleiben, so dass an das klassische Filialgeschäft seit Wochen nicht zu denken ist. Ein Umstand, der die Branche in außergewöhnlichem Maße belastet – trotz der vom Bund versprochenen Hilfsgelder. Daher zog unlängst …

Stephan Fanderl: Ex-Galeria-Karstadt-Kaufhof-Chef steigt ins Management von P&C ein

Stephan Fanderl, zuletzt Chef bei Galeria-Karstadt-Kaufhof, steigt zum 1. Januar 2021 in das Top-Management bei Peek & Cloppenburg ein. Wie Deutschlands größte Modehandelskette bekannt gab, wird er die Bereiche Unternehmensentwicklung, Logistik und Expansion sowie den europaweiten Vertrieb verantworten. Er folgt auf Engelbert Thulfaut, der P&C im Spätsommer verlassen hatte. Interessanterweise übernahm dieser wiederum beim Warenhauskonzern …

Christian Hupertz wechselt von Grey zu Peek & Cloppenburg

Die Düsseldorf Modehauskette Peek & Cloppenburg hat sich die Dienste von Christian Hupertz, ehemaliger CEO der Werbeagentur Grey Worldwide, gesichert. Das berichtet das Branchenmagazin W&V. Demnach übernahm Hupertz Anfang September die Geschäftsführung im Marketing bei P&C und leitet zukünftig auch die Inhouse-Werbeagentur Sahler Werbung, die alle Kommunikationsmittel für die Marken von Peek & Cloppenburg gestaltet. …

Bekleidungshaus Peek & Cloppenburg West gewinnt vor Gericht

Das Bekleidungshaus Peek & Cloppenburg West mit Sitz in Düsseldorf darf bundesweit werben. Das hat der Bundesgerichtshof entschieden. Geklagt hatte das gleichnamige Unternehmen aus Hamburg. Was kurios klingt ist schnell erklärt: vor gut 100 Jahren trennte sich James Cloppenburg vom Mutterhaus in Düsseldorf, um in Hamburg ein eigenes Geschäft aufzubauen. Nach vielen Jahren der friedlichen …

Ex-Kaufhof-Vorstand wird Dozent

Der ehemalige Finanzvorstand der Kaufhof Warenhaus AG und geschäftsführende Gesellschafter des weltweit agierenden Modeunternehmens Peek & Cloppenburg, Dr. Uwe Schlick, wird Professor für Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule Niederrhein. Damit setzt das Präsidium der Hochschule Niederrhein seine Linie fort, renommierte Führungskräfte aus der Wirtschaft zu berufen. Der 50-jährige Schlick wird am Fachbereich Textil- und Bekleidungstechnik künftig …