home Messe ProWein 2016: die weltweit wichtigste Business-Plattform der Branche

ProWein 2016: die weltweit wichtigste Business-Plattform der Branche

Logo ProWeinZum Abschluss der internationalen Leitmesse der Wein- und Spirituosenbranche „ProWein 2016“ zogen die Veranstalter eine positive Bilanz. Vom 13. bis 15. März 2016 kamen über 55.000 Fachbesucher in die Düsseldorfer Messehallen. Mehr als 6.200 Aussteller aus dem In- und Ausland präsentierten ihre Produkte. Vertreten waren alle relevanten Weinregionen dieser Welt sowie zahlreiche Marktführer aus Europa und Übersee. Besonders stark vertreten waren Aussteller aus Italien (1.500), Frankreich (1.300) und Deutschland (1.000). Insgesamt waren Winzer und Händler aus 59 Nationen vertreten. Insgesamt kam jeder zweite Messebesucher aus dem Ausland. Die Veranstalter begrüßten Gäste aus insgesamt 126 Nationen. Neben Fachbesuchern aus Europa waren vor allem Gäste aus Asien stark vertreten. Über 70 Prozent der Besucher kamen aus dem Top- oder mittleren Management.

„Die Zahlen zeigen uns deutlich, dass die ProWein die weltweit wichtigste Business-Plattform überhaupt für die Branche ist. Hier gehen die Messe-Budgets hin. Und auch für die großen, prestigeträchtigen Weingüter ist die ProWein mittlerweile zum absoluten Pflichttermin geworden“, fasst Hans Werner Reinhard, Geschäftsführer Messe Düsseldorf, den erfolgreichen Verlauf der ProWein 2016 zusammen.

Begleitet wurde die Messe von einem vielfältigen Rahmenprogramm mit mehr als 300 Veranstaltungen. Auch nach Messeschluss kamen die Weinfreunde in und um Düsseldorf auf ihre Kosten. Das Programm „ProWein goes city“ lockte mit vielen spannenden Events wie Kochkurs, Bottle Party, besondere Wein-Menüs oder Kunstausstellung.

Die nächste ProWein findet vom 19. bis 21. März 2017 in Düsseldorf statt. Und auch der Termin für die ProWein 2018 steht bereits fest. Sie findet vom 18. bis 20. März 2018 in Düsseldorf statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.