home Messe boot Düsseldorf 2016 gestartet

boot Düsseldorf 2016 gestartet

Logo BootAm 23. Januar startete in Düsseldorf die weltgrößte Wassersportmesse „boot“. Bis zum 31. Januar zeigen über 1.800 Aussteller aus 60 Ländern in den 17 Messehallen ihre Produktneuheiten. Unter dem Motto „360 Grad Wassersport“ richtet sich ein umfangreiches Angebot an alle Boot- und Yachtliebhaber, Tauchsportler, Surfer, Wakeboarder oder Angler. Der Fokus liegt jedoch auch in diesem Jahr auf der Präsentation der gesamten Palette an Wasserfahrzeugen. Ob Segelyacht, Motorboot, Kanu oder Ruderboot – auf der boot 2016 zeigt die nationale und internationale Bootsbauerbranche was sie zu bieten hat. Über 440 Werften sind vertreten um ihre Produktpaletten vorzustellen, die vom 2,5-PS Außenborder bis zur 5.000-PS Luxusyacht reichen.

360 Grad Wassersport auf der boot Düsseldorf 2016

Zudem laden 20 Themen- und Erlebniswelten die Besucher zum Mitmachen ein. Kiten, Wakeboarding, Skimboarding, Wake Skate oder Stand-up-Paddling – alles was derzeit im Trend liegt kann ausprobiert werden. Auch Schnupperkurse im Tauchen und Segeln werden angeboten. In Halle 4 gibt es aktuellen Rennsportboote zu sehen. Einsteiger-Infos erhält man im „Motorboot Center“ in Halle 10. Die Messehalle 6 ist den besonders spektakulären Ausstellungsstücken vorbehalten. Rund 60 luxuriöse Yachten und Boote und Tender sind hier zu besichtigen.

Am ersten Wochenende besuchten bereits rund 80.000 Menschen die boot 2016. Insgesamt rechnen die Veranstalter mit 250.000 Besuchern. Eintrittskarten kosten ab 10 Euro und sind im online-Ticketshop unter www.boot.de erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.