home Messe REHACARE 2016: Fast 50.000 Besucher und zufriedene Aussteller

REHACARE 2016: Fast 50.000 Besucher und zufriedene Aussteller

Logo REHACAREAm 1. Oktober ging in Düsseldorf nach vier Tagen die Rehacare 2016, internationale Fachmesse und Kongress für Menschen mit Behinderung und Pflegebedarf, zu Ende. Die Veranstalter äußerten sich im Anschluss überaus zufrieden zum Messeverlauf. Über 49.000 Besucher strömten in die Messehallen um die Angebote der 916 Aussteller aus 36 Ländern in Augenschein zu nehmen. Mit insgesamt rund 32.000 Quadratmetern vermieteter Ausstellungsfläche konnte die Rehacare in diesem Jahr das beste Ergebnis ihrer 39-jährigen Geschichte verzeichnen.

Zufriedene Aussteller auf der Rehacare 2016

Die Fachmesse bot einen umfassenden Überblick über alle Hilfsmittel, die das Leben von Menschen mit Behinderung und Pflegebedarf leichter machen. Das Angebot reichte von kleinen Helfern für den Alltag über Standardprodukte bis zu Hightech-Mobilitätshilfen und -Assistenzsystemen. Über 8.000 Fachbesucher aus Vertrieb, Import und Kostenträgern kamen zur Rehacare 2016 und sorgten für zufriedene Gesichter bei den Ausstellern. Über 90 Prozent äußerten sich zufrieden zum Messeverlauf. 83 Prozent gaben an, dass die Messe bereits ein geschäftlicher Erfolg war, fast 90 Prozent rechnen mit einem guten Nachmessegeschäft.

Besonders gefragt: Moderne Mobilitätslösungen

Besonders stark nachgefragt waren bei den Besuchern moderne Mobilitäts- und Gehhilfen. Mehr als die Hälfte informierte sich bei den rund 400 Ausstellern aus diesem Bereich über Neuheiten, Innovationen und Weiterentwicklungen. Weitere Schwerpunkte beim Besucherinteresse lagen in den Bereichen Alltagshilfen, orthopädische Hilfen und Pflegehilfsmittel. Zudem erfreuten sich die Themen Kommunikationstechnik, barrierefreie Wohnwelten sowie Ideen und Produkte für Freizeit, Reise und Sport großer Beliebtheit.

Die nächste REHACARE wird in Düsseldorf vom 4. bis 7. Oktober 2017 stattfinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.