home Wirtschaft Sylter Kultmarke Sansibar kommt in den Kö-Bogen

Sylter Kultmarke Sansibar kommt in den Kö-Bogen

Das Düsseldorfer Prestige-Projekt Kö-Bogen kann einen weiteren interessanten Mieter verkünden: das von der Insel Sylt bekannte Kult-Restaurant „Sansibar“ zieht in den 1. Stock des Kö-Bogen Hauses Hofgarten. Die „Sansibar by Breuninger“ wird damit deutschlandweit das einzige Restaurant außerhalb von Sylt sein. Das Restaurant mit ca. 170 Sitzplätzen soll auch neben den normalen Öffnungszeiten des Breuninger Hauses geöffnet sein. Angeboten werden sollen Klassiker wie die Sylter Austern, die berühmte Currywurst oder der Sansibar Kaiserschmarrn. Aber auch lokale Spezialitäten und neu entwickelten Gerichte sollen auf die Karte.

„Oberste Priorität hat bei uns die Produktqualität“, sagt Herbert Seckler, Gründer und Inhaber der Sansibar. Zudem soll es bodenständig und authentisch in der Düsseldorfer Sansibar zugehen. Eröffnung wird im Oktober 2013 gefeiert.