home Kurz&Kompakt Kö-Bogen feiert Richtfest

Kö-Bogen feiert Richtfest

Das Jahrhundert-Projekt „Kö-Bogen“ feiert heute Richtfest. Der Rohbau der beiden Bürogebäude am Ende der Königsallee ist fertig. Der Rohbau der beiden Gebäude ist fertig. Zur großen Feier wird heute Vormittag auch Star-Architekt Daniel Libeskind auf der Baustelle erwartet. Seit drei Jahren beherrschen die Bauarbeiter das Bild auf dem Jan-Wellem-Platz. Parallel gehen die Arbeiten an den Tunneln weiter: Die Stadt will den Autoverkehr unter die Erde legen, um den Hofgarten an die Königsallee anzudocken. Die Gebäude des Kö-Bogens sollen im einem Jahr fertig sein, die Tunnel und der Rest dann Ende 2014.

Als Mieter für den Kö-Bogen stehen bisher fest: das Luxus-Kaufhaus Breuninger, Modemarken wie Joop und Strenesse. Außerdem wird es Cafés geben. Die Eröffnung ist für nächstes Jahr im Herbst geplant.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.