Metro Aufspaltung – Handelskonzern plant Trennung

Der Düsseldorfer Handelskonzern Metro plant nach eigenen Angaben die Aufspaltung in zwei unabhängigen, börsennotierten Geschäftseinheiten. Das gab der MDax-Konzern heute im Melina-Hotel in Düsseldorf bekannt. Demnach sollen das Großhandelsgeschäft „Metro Cash & Carry“ und die schwächelnde Lebensmitteltochter Real in eine eigene Gesellschaft ausgegliedert werden. Die übrigen Metro AG bestünde dann maßgeblich aus Europas größter Elektronikkette Media-Saturn. Der Vorstand sei bereits …

Metro modernisiert Logistikinfrastruktur

Der Düsseldorfer Handelskonzern Metro plant eine umfangreiche Modernisierung der konzerneigenen Logistikinfrastruktur. Wie das Unternehmen mitteilte, wird ein hoher zweistelligen Millionen-Betrag investiert, um die Logistik für die METRO Cash & Carry und Real Märkte durch neue Standorte und effizientere Prozesse wettbewerbsfähiger zu gestalten. Dafür sollen neue Warenverteilzentren in Velbert und Witten (Nordrhein-Westalen), sowie eines in und …

Metro Konzern organisiert Logistik neu

Der Düsseldorfer Metro Konzern organisiert seine Vertriebslinien-übergreifenden Logistik neu und führt diese unter dem Dach METRO LOGISTICS zusammen. Mit der logistischen Neuausrichtung beabsichtigt das Unternehmen, die Prozesse und Strukturen des Lieferketten-Managements wesentlich zu vereinfachen und den Vertriebslinien – allen voran Metro Cash & Carry und Real – verbesserte Logistikleistungen zu bieten. Im Rahmen der Neu-Organisation …

Metro expandiert in der Türkei

Die Düsseldorfer METRO AG baut ihr Türkei-Geschäft weiter aus. Heute eröffnete die Konzerntochter Metro Cash & Carry in Istanbul den weltweit 700. Großhandelsmarkt. Nach Konzernangaben ist die Türkei einer der größten Wachstumsmärkte für das Unternehmen. Bis Ende 2012 plant der Handelskonzern daher mehr als 20 weitere Neueröffnungen, darunter Filialen von Media Markt, Saturn, Praktiker oder …

Metro: Stabile Geschäfte im dritten Quartal 2011

Der Düsseldorfer Handelskonzern Metro konnte trotz eines schwieriger werdenden Umfelds stabile Geschäfte für das dritte Quartal 2011 verkünden. Der Umsatz sank im Vergleich zum Vorjahreszeitraum zwar um zwei Prozent auf 16 Milliarden Euro, der Gewinn stieg jedoch auf 190 Millionen Euro. Neben der hohen Vorjahresbasis wurde die Umsatzentwicklung insbesondere durch die Abgabe von Saturn Frankreich und …

Euro RSCG gewinnt Werbeetat für Nationales Standortmarketing

Wie der Branchendienst W&V meldet, ist die Ausschreibung um den Werbeetat der Standortmarketinggesellschaft Germany Trade & Invest (GTAI), einer Tochtergesellschaft des Wirtschaftsministeriums, entschieden: Die Düsseldorfer Networkagentur Euro RSCG gewann den Pitch. Den Media-Bereich betreut die Frankfurter Agentur MPG, die wie Euro RSCG zur französischen Havas-Holding gehört. Für Euro RSCG bedeutet der Etatgewinn einen weiteren Neukunden-Erfolg: …

Euro RSCG gewinnt Pitch um Metro Cash & Carry

Wie verschiedene Branchendienste übereinstimmend melden hat, Euro RSCG Europe den Pitch um den internationalen Werbeetat der Metro-Tochter Cash & Carry gewonnen. Das Nachsehen im Finale hatte Wettbewerber Ogilvy. Der künftige Auftritt der Großhandelskette umfasst erstmals eine integrierte Imagekampagne, Angebotskommunikation sowie PoS-Maßnahmen und erstreckt sich über die klassischen Medien Print, Plakat und Funk auch auf die …