Kreativ- und Kulturwirtschaft ist Jobmotor in NRW

Die Kultur- und Kreativwirtschaft in Nordrhein-Westfalen ist ein Job­motor. Mehr als 315.000 Beschäftigte in rund 50.000 Unternehmen arbeiten derzeit in der Branche. Zugleich sind die kreativen Firmen in NRW Pioniere bei der Entwicklung und Erprobung neuer digitaler Ge­schäftsmodelle. Dies belegt der im Auftrag der Landesregierung erstellte „Kreativ-Report NRW“, den Wirtschaftsminister Garrelt Duin in Düsseldorf vorgestellt …

Sprechstunde für Existenzgründer aus der Kreativwirtschaft

Die Wirtschaftsförderung der Stadt Düsseldorf bietet am Mittwoch den 7. März 2012 eine Sprechstunde für Existenzgründer aus der Kreativwirtschaft an. Experten erläutern hier grundlegende Fragen zur Existenzgründung in der Kreativwirtschaft und das Vorgehen im Gründungsprozess, geben Hinweise zu den Unternehmenskonzepten und informieren über finanzielle Förderungen und Beratungsangebote. Sie vermitteln Kontakte zu weiteren Institutionen, Partnern und …

Kreativ-Standort Nordrhein-Westfalen weiterhin gefragt

CREATIVE.NRW hat zum zweiten Mal Kreative und Vertreter von Institutionen der Kreativwirtschaft zur Wahrnehmung des Standortes Nordrhein-­Westfalen befragt. Insgesamt 117 Branchenakteure nahmen an der Umfrage teil. Die Resultate der Imageanalyse „Kultur-­ und Kreativwirtschaft in Nordrhein-­Westfalen 2011“ helfen dabei, die Rahmenbedingungen der Kreativwirtschaft zu erfassen und Entwicklungstendenzen im Vergleich zum Vorjahr herauszustellen. Die Studie bietet Einblicke …

Kreativer Kompass der Kreativwirtschaft NRW

Auszeichnungen, Beratungen, Förderungen und Qualifizierungen: die Möglichkeiten fü r Kreative sind zahlreich. Um in der Masse aus Angeboten das Richtige zu finden, hilft das CREATIVE.NAVI. Die Suchmaschine der Initiative CREATIVE.NRW filtert die Ergebnisse nach Branche, Kategorie oder Region. Kurz, eine zentrale Anlaufstelle für Kreative. Das Branchenspektrum umfasst neben Kunst, Design und Mode auch Werbung, Musik …