home Featured, Wirtschaft "Wehrhahnlinie" im Zeitplan

"Wehrhahnlinie" im Zeitplan

Die Bauarbeiten an der neuen  U-Bahn „Wehrhahnlinie“ liegen weiter im Zeitplan. Das teilte heute die Stadtverwaltung mit. Mehr und mehr verlagern sich die Bauaktivitäten in den Untergrund, so vor allem beim voranschreitenden Ausbau der Bahnhöfe.

Nach der Fertigstellung der beiden Tunnel steht im kommenden Jahr der Ausbau der U-Bahnhöfe im Mittelpunkt. Auß erdem wird an den R ampen im Stadtteil Bilk und am S-Bahnhof Wehrhahn weiter gearbeitet. Die mehr als drei Kilometer lange U-Bahn-Trasse soll im Jahr 2015 in Betrieb gehen. Die Kosten liegen bei 750 Millionen Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.