home Featured, Wirtschaft GEA-Gruppe: Umsatz stieg im dritten Quartal um ein Viertel

GEA-Gruppe: Umsatz stieg im dritten Quartal um ein Viertel

Die GEA Group, nach eigenen Angaben einer der größten Systemanbieter für die Erzeugung von Nahrungsmitteln und Energie, gab gestern erfreuliche Geschäftszahlen fü r das dritte Quartal 2011 bekannt. Demnach lag der Auftragseingang mit 1.402,8 Mio. EUR um 21,7 Prozent über Vorjahr (organisch um 11,4 Prozent). Der Umsatz erhöhte sich im gleichen Zeitraum ebenfalls deutlich um 24,2 Prozent auf 1.397,4 Mio. EUR (organisch um 13,5 Prozent). Das operative Ergebnis, wurde um 46,8 Prozent auf 139,1 Mio. EUR gesteigert. Die entsprechende EBIT-Marge des Konzerns stieg um 153 Basispunkte auf 10,0 Prozent.

Das Ergebnis je Aktie wurde im dritten Quartal von 0,19 EUR im vergleichbaren Vorjahreszeitraum auf 0,47 EUR mehr als verdoppelt, da der Aufwand für Restrukturierung bereits vollständig im Ergebnis 2010 berücksichtigt worden war. Bereinigt um Effekte aus Kaufpreisallokationen beträgt das Ergebnis pro Aktie im Berichtsquartal sogar 0,50 EUR.

Jürg Oleas, Vorstandsvorsitzender der GEA Group Aktiengesellschaft, geht zudem davon aus, das das vierte Quartal wieder das stärkste für die GEA sein wird. Das vorlä ufige Jahresergebnis wird der Konzern im Rahmen seiner Pressekonferenz am 6. Februar 2012 veröffentlichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.