Energie-Gipfel berät über zukünftige Energieversorgung von Düsseldorf

Am 05.11.12 kamen im Düsseldorfer Rathaus Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft, Verbänden, Politik und Stadtverwaltung zu einem Energie-Gipfel zusammen, um über die zukünftige Energieversorgung der Landeshauptstadt zu beraten. Erörtert wurden Fragestellungen zur nationalen und internationalen Klimaschutz- und Energiepolitik. Im Verlauf der veranstaltung wurde festgestellt, das KfW-Fördermittel für energetische Gebäudesanierungen bislang nur zögerlich abgerufen würden. Der Düsseldorfer …

5,6 Prozent weniger Gewerbeanmeldungen in NRW im Jahr 2011

Nach Angaben des statistischen Landesamtes, wurden im vergangenen Jahr 5,6 Prozent weniger Gewerbe bei den nordrhein-westfälischen Gewerbeämtern angemeldet. Der Rückgang auf 169.362 Anmeldungen sei überwiegend darauf zurückzuführen, dass weniger Gewerbe im Bereich der Energieversorgung – insbesondere in der Solarstromerzeugung (netzgekoppelte Photovoltaikanlagen) – angemeldet wurden. Mit 143.484 entfielen die meisten Anmeldungen auf gewerbliche Neuerrichtungen, darunter 27.753 …

Blockheizkraftwerk für Neusser Familie

(WDR) Immer mehr Privathaushalte an Rhein und Ruhr denken über eine klimaschonende und kostensparende Energieversorgung nach. In Neuss g ing heute Mittag das erste Mikro-Blockheizkraftwerk in einem Einfamilienhaus in Betrieb. Mit der von einem Tochterunternehmen der Stadtwerke Neuss betriebenen Anlage kann eine vierköpfige Familie jetzt zeitgleich Strom und Wärme erzeugen. Durch das kleine Blockheizkraftwerk ist …