home Kurz&Kompakt Stellenabbau bei Media Markt und Saturn teilweise erfolgt

Stellenabbau bei Media Markt und Saturn teilweise erfolgt

(WDR) Bei den Elektronikketten Media Markt und Saturn sind in den vergangenen Wochen schon viele Stellen gestrichen worden. Das bestätigte jetzt ein Sprecher des Mutterkonzerns Metro in Düsseldorf. Das Sparprogramm habe im Frü hling begonnen, sei aber noch nicht abgeschlossen. Media-Saturn hatte vor zwei Wochen angekü ndigt, in diesem Jahr europaweit 3000 Stellen zu streichen. In den kommenden drei Jahren will Media Saturn 500 Millionen Euro einsparen. Hintergrund ist der Preiskampf bei Fernsehern, DVD-Playern und bei anderen Elektronikartikeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.