home Veranstaltungen, Wirtschaft Verleihung des „Deutschen Diversity Preises“

Verleihung des „Deutschen Diversity Preises“

Am 14. November wird im Rahmen einer festlichen Gala erstmals der von Henkel, McKinsey&Company und der WirtschaftsWoche initiierte „Deutsche Diversity Preis“ in Neuss verliehen. Die Initiatoren wollen damit zu einer Kultur der Vielfalt anspornen, herausragende Leistungen auf diesem Gebiet prämieren, Erfolge hervorheben und andere zur Nachahmung ermutigen. Zur Verleihung in der renommierten Langen Foundation werden rund 200 Gäste aus Wirtschaft, Politik, Kultur und Medien erwartet. Durch den Abend führt Barbara Schöneberger.

Deutsche Diversity Preis: Preise in vier Kategorien

Die Preise werden in vier Kategorien vergeben: Vielfältigster Arbeitgeber Deutschlands, Bestes Diversity Image, Diversity Persönlichkeit des Jahres und Innovativste Diversity Projekte. Die hohe Zahl der eingereichten Bewerbungen zeigt, welchen Stellenwert das Thema Diversity bereits jetzt in der deutschen Gesellschaft und Wirtschaft hat.

Die Jury besteht aus Prof. Dr. Renate Köcher, Geschäftsführerin des Instituts für Demoskopie Allensbach, Frank Mattern, Deutschland-Chef von McKinsey&Company, Henkel-Chef Kasper Rorsted, Dr. Christine Stimpel, Deutschland-Chefin von Heidrick & Struggles, Prof. Dr. Rita Süssmuth, Bundestagspräsidentin a.D., und Roland Tichy, Chefredakteur der WirtschaftsWoche.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.diversity-preis.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.