home Featured, Kurz&Kompakt Metro greift nach Shoppingportal Redcoon

Metro greift nach Shoppingportal Redcoon

Der Handelskonzern Metro soll Interesse am Online-Shoppingportal Redcoon zeigen. Nach Informationen der Lebensmittel Zeitung, sollen sich die Gespräche zur Übernahme bereits in einem weit fortgeschritten Stadium befinden. Redcoon zählt als Internet-Spezialist für Consumer-Electronics und Haushaltsgeräte und einem Umsatz von rund 400 Mio. Euro im Jahr zu den großen Playern im deutschsprachigen Online-Geschäft. Eine Übernahme durch die Media-Saturn-Holding werten Experten als ein Indiz dafü r, dass Metro eine Online-Zweitmarke neben Media Markt und Saturn installieren will.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.