home Featured, Immobilien WGF AG verkauft Boardinghouse in der Düsseldorfer Innenstadt

WGF AG verkauft Boardinghouse in der Düsseldorfer Innenstadt

Die WGF AG, Anbieter von renditestarken Investments in Immobilien, hat einen Gebäudekomplex in der Düsseldorfer Innenstadt veräußert. Wie das Branchenmagazin DEAL berichtet handelt es sich dabei um ein sogenanntes „Boardinghouse“ auf der Hohe Straße im Stadtteil Carlstadt mit 36 Apartments sowie 15 Garagenstellplätzen. Ein Boardinghouse ist ein Apartmenthotel, in dem vorzugsweise Geschä ftsreisende untergebracht sind. Das Gebäude stammt aus dem Baujahr 1910, wurde 1996 saniert und fasst 1.600 qm Gewerbefläche. Käufer ist eine vermögende Privatperson. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Die WGF-Tochtergesellschaft my home partners GmbH wird das Boardinghouse weiterhin betreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.