home Headline, Wirtschaft Neues Designhotel soll 2013 im MedienHafen eröffnen

Neues Designhotel soll 2013 im MedienHafen eröffnen

Mitte 2013 soll ein neues, spektakuläres Designhotel im Düsseldorfer Medienhafen eröffnen. Wie es in einer Pressemeldung der spanischen Kette Meliá Hotels International heißt, wurde bereits ein Vertrag für das neue Vier-Sterne-Superior-Hause unterzeichnet. Meliá betreibt weltweit über 350 Häuser, in Düsseldorf bereits vier. Standort des neuen Hotels, das unter der Designmarke „Innside by Meliá“ betrieben werden soll, ist das Hochhaus Colorium im Medienhafen.

Medienhafen DüsseldorfDas 17-geschossige Gebäude an der Speditionstraße wurde vom britischen Stararchitekten William Allen Alsop geplant und im Dezember 2001 fertiggestellt. Es ist 62 Meter hoch bietet aktuell ca. 8.000 Quadratmeter Bürofläche, die durch ein flexibles Trennwandsystem unterteilt werden können. Chrakteristisch für das Colorium sind die über 2.000 farbig bedruckten Glaspaneelen an der Fassade.

Für das neue Hotel werden die Stockwerke 5 bis 14 belegt. In der 16. Etage soll es zudem eine trendige Innside Skybar & Lounge geben. Insgesamt soll das Haus 134 „ultra stylisch eingerichtete Zimmer und Suiten“ sowie zwei Konferenzräume beherrbergen. In den nicht vom Hotel belegten Etagen des Coloriums befinden sich neben Büros auch der Innovation-Showroom eines großen Mobilfunkanbieters, der Showroom eines Modelabels sowie der Düsseldorfer Standort einer Medienakademie.