home Featured, Wirtschaft Great Place to Work Europe: 3M erneut im Spitzenfeld

Great Place to Work Europe: 3M erneut im Spitzenfeld

Großer Erfolg für die europäischen 3M Gesellschaften: Beim Wettbewerb Great Place to Work Europe belegten sie in der Gruppe der internationalen Großunternehmen einen hervorragenden fünften Platz. Insgesamt 1.380 Unternehmen aus 18 europäischen Ländern nahmen an dem Wettbewerb teil. Sie repräsentieren zusammen 1,5 Millionen Mitarbeiter. Diese Auszeichnung basiert auf dem Ergebnis einzelner Ländergesellschaften, die sich bereits an den jeweiligen nationalen Wettbewerben erfolgreich beteiligt hatten. So belegten die 3M Deutschland GmbH, Neuss bei der Auszeichnung „Deutschlands Beste Arbeitgeber“ erneut Platz 1 (Kategorie 2.001-bis 5.000 Mitarbeiter) und ihre Tochtergesellschaft 3M ESPE AG, Seefeld, Rang 5 (Kategorie 501 bis 2.000 Mitarbeiter).

In die europäische Wertung flossen ebenfalls die Ergebnisse der 3M Griechenland (lokal Platz 7), 3M Irland (lokal Rang 19), 3M Österreich (lokal Position 5) und 3M Spanien (lokal Platz 6) mit ein.

„Ich freue mich sehr über diesen Erfolg“, so der deutsche Personal- und Arbeitsdirektor Josef Mrozek bei der Preisübergabe in Paris am 26. Mai 2011. „Wir haben als deutsche 3M Gesellschaft uns zum ersten Mal im Jahr 2004 am nationalen Wettbewerb beteiligt und mit der 3M Deutschland GmbH zuletzt zweimal hintereinander die Goldmedaille in unserer Kategorie erreicht. Wir waren mit unserer strategisch ausgerichteten, mitarbeiterorientierten Personalpolitik Vorreiter in der europäischen 3M Welt und sind sehr stolz auf diese Auszeichnung für 3M in Europa, die wir maßgeblich mit beeinflusst haben.“

Sieger bei den multinationalen Unternehmen wurde Microsoft vor Amgen und Mars.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.