home Featured, Wirtschaft Ausschreibung zum Marken-Award 2012 läuft an

Ausschreibung zum Marken-Award 2012 läuft an

Die Zeitschrift „absatzwirtschaft“ Marketing und der Deutsche Marketing-Verband (DMV) schreiben zum zwölften Mal den Marken-Award für exzellente Leistungen in der Markenführung aus. Dieser begehrte Award wird in den Kategorien „Beste Neue Marke“, „Bester Marken- Relaunch“ und „Beste Marken-Dehnung“ vergeben. Die entscheidenden markenstrategischen Weichenstellungen müssen innerhalb der vergangenen vier Jahre erfolgt sein. Bewerben können sich Unternehmen aus allen Branchen und Bereichen der Wirtschaft sowie nicht kommerzielle Organisationen. Bisherige Gewinner waren z.B. die Deutsche Telekom, Syoss, Nivea, Loewe, eBay oder BMW.

Die Bewerbungsfrist endet am 11. November 2011 (Einsendeschluss). Der Preis ist für den gesamten deutschsprachigen Raum ausgeschrieben. Interessenten können sich auf der Website www.marken-award.de weiter informieren und für den Wettbewerb 2012 registrieren. Die Bewerbungsunterlagen stehen dort zum Download im PDF-Format bereit. Die Bewerbungsgebühr beträgt 395 Euro pro Bewerbung (345 Euro für Mitglieder des Deutschen Marketing-Verbandes DMV).

„Night of the Brands“ am 13. März 2012 in Düsseldorf

Der Marken-Award 2012 wird in der „Night of the Brands“ am 13. März 2012 in Düsseldorf vergeben. Marketing-Entscheider aller Branchen werden dann Gewinner und Finalisten feiern. Aus diesem Anlass wird das Sonderheft „marken“ der absatzwirtschaft ersche inen, in dem u. a. die Fallstudien aller Finalisten vorgestellt werden. Die Sieger-Marken 2011 waren True Fruits (Beste Neue Marke), die Deutsche Telekom (Bester Marken-Relaunch) und Air Berlin (Beste Marken-Dehnung). Die glanzvolle Preisverleihung und die „Night of the Brands“ im Düsseldorfer Capitol-Theater erlebten über 1.000 Gäste aus Marketing, Medien und Agenturen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.