home Featured, Wirtschaft 125 Jahre Bosch – Unternehmen stiftet Bäume für die Stadt

125 Jahre Bosch – Unternehmen stiftet Bäume für die Stadt

Zum 125-jährigen Bestehen des Unternehmens hat die Niederlassung Nordrhein-Westfalen der Bosch Sicherheitssysteme GmbH der Landeshauptstadt Düsseldorf drei Bäume gespendet. Diese bilden ein Symbol für die Verwurzelung des Unternehmens in der Region. Oberbürgermeister Dirk Elbers hat die drei Eichen am Montag, 21. November, gemeinsam mit Bosch- Niederlassungsleiter Detlef Geis im Kartäuserpark gepflanzt.

„Wir freuen uns an den beiden größten Standorten in Bochum und Düsseldorf mit diesen Bäumen exemplarisch unsere Zugehörigkeit zu den Städten und zur Region zeigen zu können“, sagte Detlef Geis. „Als größte Niederlassung Deutschlands sind wir in Nordrhein-Westfalen mit neun Standorten und 650 Mitarbeitern vertreten und pflanzen die Bäume auch als Zeichen der beständigen Partnerschaft mit den beiden Städten.“

Vor 125 Jahren gründete Robert Bosch das gleichnamige Unternehmen. Der Geburtstag des Firmengründers jä hrt sich 2011 zum 150. Mal. Mit 700 Aktivitäten weltweit unter anderem mehr als 200 Familienbesuchstagen an den Standorten, feiert das Unternehmen die beiden Geburtstage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.