Potenzialstudie zeigt: NRW hat Windpotenzial von jährlich 71 Terawattstunden

Laut einer Potenzialstudie über den Einsatz der Erneuerbaren Energien in Nordrhein-Westfalen, hat das bevölkerungsreichste deutsche Bundesland großes Potenzial bei der Windenergie. Umweltminister Johannes Remmel sagte bei der Vorstellung: „Bis 2020 wollen wir 15 Prozent des Stroms in NRW mit Hilfe von Windenergie produzieren, bis 2025 rund 30 Prozent aus Erneuerbaren Energien insgesamt. Die Potenzialstudie zeigt, …

Remmel unterstützt Gaskraftwerk in Düsseldorf

(WDR) Landesumweltminister Johannes Remmel unterstützt den Bau eines Gaskraftwerks in Düsseldorf. Die Kombination mit erneuerbaren Energien und der Fernwärmeversorgung sei die effizienteste Form der Energieversorgung in einem Ballungsraum, sagte der Minister bei einem Besuch im Hafen. Morgen berät der Aufsichtsrat der Stadtwerke ü ber das geplante Gaskraftwerk. Der neue Block soll rund 500 Millionen Euro …

Minister Remmel eröffnet Branchentag Windenergie

Nordrhein-Westfalen wieder zum Vorreiter in Sachen Windenergie und Klimaschutz zu machen, ist das Ziel von Klimaschutzminister Johannes Remmel: „Die Atomkraft hat ausgedient und auch Stein- und Braunkohle spielen für den Energiemix der Zukunft nur eine Übergangsrolle. Die Zukunft liegt in den Erneuerbaren Energien und das größte Potential hat in NRW die Windenergie“, sagte der Minister …

Die Folgen des Klimawandels für den Wasserhaushalt in Nordrhein-Westfalen

Klimaschutzminister Johannes Remmel hat heute vor den Folgen des Klimawandels für den Wasserh aushalt in Nordrhein-Westfalen gewarnt: „Häufigere starke Niederschläge können in Städten schwere Über­schwemmungen verursachen und die Flüsse über die Ufer treten lassen“, sagte Remmel bei einem Symposium mit rund 100 Klima­experten und Vertretern der Wasserwirtschaft. Zudem sei mit länger anhaltenden Hitzewellen im Sommer …