home Kurz&Kompakt Vergabe des Düsseldorfer Literaturpreises

Vergabe des Düsseldorfer Literaturpreises

(WDR) Der Düsseldorfer Literaturpreis geht in diesem Jahr an die Schriftstellerin Gisela von Wysocki. Die Autorin erhält am Abend die mit 15.000 Euro dotierte Auszeichnung für ihren Roman „Wir machen Musik, Geschichte einer Suggestion“. Darin erzählt die Autorin die Geschichte der frühen Unterhaltungsindustrie. Mit dem Literaturpreis werden Schriftsteller ausgezeichnet, deren Werk Bezug auf andere Künste oder Medien nimmt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.