home Kurz&Kompakt Kampf um Eon-Arbeitsplätze

Kampf um Eon-Arbeitsplätze

(WDR) Der Eon-Betriebsrat will am Mittwoch über die Stellenstreichungen in der Firmenzentrale beraten. Das bestätigte ein Sprecher. Demnach soll auf einer Sitzung der Arbeitnehmer-Vertreter in Hannover entschieden werden, mit welchen Maßnahmen der Betriebsrat reagiert.

Der Konzernvorstand hatte die Düsseldorfer Mitarbeiter am Freitag per E-Mail darüber informiert, dass die Hälfte der 800 Stellen in der Zentrale gestrichen werden könnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.