home Headline, Werbung Dachmarke für Düsseldorf wird von BBDO Proximity entwickelt

Dachmarke für Düsseldorf wird von BBDO Proximity entwickelt

Die Entscheidung im Pitch um die neue Dachmarke für die Stadt Düsseldorf ist gefallen. BBDO Proximity wird die Maßnahmen planen, um der Landeshauptstadt ein neues Image zu verpassen und die Kommunikation für Düsseldorf zu bündeln und klarer zu konturieren und zu fokussieren.

Fünf Düsseldorfer Agenturen, darunter zwei der größten Werbeagenturen Deutschlands, zwei etablierte lokale Mittelständler sowie eine Nachwuchsagentur, wurden zum Wettbewerb um die Entwicklung einer Dachmarke für Düsseldorf eingeladen. Insgesamt hatten 66 Agenturen aus Düsseldorf und dem gesamten Bundesgebiet ihr Interesse an dem Wettbewerb bekundet. Mitte Juni wurden die Entwürfe im Rathaus präsentiert. Den Zuschlag erhielt nach eingehender Bewertung BBDO Proximity.

Zusätzlich zur Erarbeitung einer Dachmarke wird im nächsten Schritt das Corporate Designs der Verwaltung überarbeitet. Die Entwicklung einer Dachmarke für Düsseldorf und Überarbeitung des Verwaltungs-CD sind zwei Säulen des breit angelegten Markenprozesses für Düsseldorf. Zu den Kunden zählen Dr. Oetker, smart, Braun, Postbank, Yello Strom, LBS, Mars, Mercedes Benz, Shell, dm-drogerie markt, Wrigley’s, MAGGI, P&G und Beck’s. Mit mehr als 600 Kreativen, Strategieberatern, Dialog- und CRM-Experten sowie Onlinespezialisten bildet BBDO Proximity das größte interdisziplinäre Team Deutschlands. Die Agentur ist Teil der BBDO Germany.