home Featured, Werbung Grey und KW 43 Branddesign: Kampagne für das Düsseldorfer Schauspielhaus

Grey und KW 43 Branddesign: Kampagne für das Düsseldorfer Schauspielhaus

Das Düsseldorfer Schauspielhaus hat sich von seiner bisherigen Werbeagentur Boros (Wuppertal) getrennt und die Düsseldorfer Agenturen Grey und KW43 Branddesign mit der Konzeption und Umsetzung einer neuen, integrierten Kommunikationskampagne beauftragt. Als erste Maßnahme soll eine breite Online-Kampagne realisiert werden. Diese bewirbt aktuelle Neuproduktionen wie „Peer Gynt“, „Hoffmanns Erzählungen“ oder „Kasimir und Karoline“ sowie das laufende Repertoire des Schauspielhauses. Zudem soll der gesamte Online-Auftritt des Schauspielhauses soll angepasst und auch für mobile Endgeräte optimiert werden. Nach und nach sollen dann alle anderen werblichen Bereiche des Schauspiels wie Leporello, Plakate und Anzeigen überarbeitet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.