home Bezirksregierung Düsseldorf A44 – Bezirksregierung stimmt Änderung des Planfeststellungsbeschlusses zu

A44 – Bezirksregierung stimmt Änderung des Planfeststellungsbeschlusses zu

Die Bezirksregierung Düsseldorf hat im Hinblick auf den geplanten Bau der A44 zwischen Ratingen und Velbert einer Planungsänderung zugestimmt. Grund war die drohende Existenzgefährdung eines Landwirtes, dessen Hofgrundstück durch die geplante Autobahntrasse um einen Teil verkleinert worden wäre. Durch den Beschluss der Bezirksregierung kommen dem Landwirte nun Ausgleichsmaßnahmen zugute. Se ine Existenz soll dadurch gesichert werden, berichtet die Bezirksregierung in einer Pressemitteilung zum Planfeststellungsbeschluss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.