home Wirtschaft WirtschaftsWoche eröffnet Redaktionspräsenz in München

WirtschaftsWoche eröffnet Redaktionspräsenz in München

Die Wirtschaftswoche, Deutschlands führendes Wirtschafts-Wochenmagazin mit Stammsitz in Düsseldorf, eröffnet nach Berlin und Frankfurt nun ein weiteres Büro in München. An der Nymphenburger Straße nahm Anfang Februar Matthias Kamp (45) seine Arbeit auf. In den vergangenen fünf Jahren war der studierte Sinologe und Ostasien-Kenner als China-Korrespondent der WirtschaftsWoche tätig, davor arbeitete er mehrere Jahre in der Redaktionszentrale im Unternehmensressort.

Mit der Eröffnung des Münchener Büros trägt die WirtschaftsWoche der dynamischen Entwicklung der bayerischen Wirtschaft Rechnung sowie der Tatsache, dass unter anderem mit der Allianz, mit Siemens, Linde, BMW, MAN, Infineon sowie Munich Re eine ganze Reihe großer und erfolgreicher Unternehmen ihren Sitz an der Isar haben. Kamp wird von München aus aber auch die Entwicklung der Wirtschaft in Österreich sowie den zentraleuropäischen Lä n dern der EU verfolgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.