home Featured, Wirtschaft WestLB Zerschlagung besiegelt

WestLB Zerschlagung besiegelt

Das jahrelange Tauziehen um das Schicksal der WestLB hat ein Ende: am heutigen Dienstag stimmte die Europäische Kommission der Zerschlagung der ehemals größten Landesbank zu. Laut den Umbauplänen wird die West LB ab dem Stichtag 30. Juni 2012 keine neuen Bankgeschäfte mehr tätigen und in Teilen verkauft oder abgewickelt. Das teilten Europas oberste Wettbewerbshüter am Dienstag in Brüssel mit. Im Gegenzug genehmigt Brüssel strittige staatliche Beihilfen in Höhe von 3,4 Milliarden Euro.

400 der aktuell noch 4.300 Beschäftigten gehen in die künftige Verbundbank, die bei der Frankfurter Landesbank Helaba angesiedelt sein wird, über. Die übrigen Mitarbeiter sollen in eine Servicegesellschaft überführt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.