home Wirtschaft Vallourec-Gruppe sichert sich Großauftrag von Wintershall

Vallourec-Gruppe sichert sich Großauftrag von Wintershall

Logo VallourecDie Vallourec-Gruppe, weltweit führender Hersteller von nahtlosen Stahlrohren, vermeldet einen wichtigen Vertragsabschluss. Wie das Unternehmen mitteilte, wurde Anfang Dezember 2015 der Kontrakt mit der zum BASF-Konzern gehörenden Wintershall Holding GmbH erneuert. Dabei handelt es sich um einen globalen Dreijahresvertrag mit der Option einer weiteren Verlängerung. Er bezieht sich auf die Bereitstellung von Ölfeld-Rohrerzeugnissen und umfasst die wichtigsten Wintershall-Märkte Deutschland, Niederlande, Libyen, Abu Dhabi und Norwegen. Vallourec liefert verschiedene Produkte aus dem Bereich Casing und Tubing sowie dazugehöriges Zubehör. Desweiteren werden umfassende Dienstleistungen wie ein 24-Stunden-Service beim Einbau von Rohren und umfangreiche Supply-Chain-Lösungen gewährleistet.

Vallourec-Gruppe in Düsseldorf

Vallourec beschäftigt über 23.000 Mitarbeiter in mehr als 20 Ländern. Das Unternehmen verfügt über integrierte Produktionsanlagen, modernste Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen und liefert umfassende Lösungen für die Öl- und Gasindustrie und Kunden aus dem Bereich Kraftwerkstechnik. Am Standort Düsseldorf verfügt die Vallourec Deutschland GmbH über Produktionsstätten in den Stadtteilen Rath und Reisholz. Das Unternehmen war 1997 unter dem Namen Vallourec & Mannesmann Tubes als französisch-deutsches Joint Venture der Vallourec-Gruppe und der damaligen Mannesmannröhren-Werke AG gestartet und wurde 2013 umbenannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.