home Featured, Wirtschaft Solarprojekt von naturstrom als „Engagement des Monats“ geehrt

Solarprojekt von naturstrom als „Engagement des Monats“ geehrt

Das gemeinsame Solarprojekt des Düsseldorfer Ökostrompionier naturstrom und der Andheri-Hilfe Bonn zugunsten armer Familien in Bangladesch wurde von der Initiative „Engagiert in NRW“ zum „Engagement des Monats“ gekürt. „Engagiert in NRW“, eine Initiative für bürgerschaftliches und unternehmerisches Engagement, wird vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW getragen. Die vom unabhängigen Ökostromanbieter zusammen mit seinen Kunden finanzierten Mini-Solaranlagen ermöglichen Menschen in abgelegenen Regionen des Landes eine autarke Versorgung mit elektrischem Licht.

naturstrom fördert seit Oktober 2008 gemeinsam mit der Andheri-Hilfe die Verbreitung von sogenannten „Solar Home Systems“ in Bangladesch. Seit Beginn der Zusammenarbeit konnten durch die Unterstützung von naturstrom bereits über 300 Solaranlagen installiert werden – davon allein 210 seit Beginn einer zweiten Projektphase im Herbst 2010. Über jede Anlage werden zwei Haushalte versorgt, so dass mittlerweile mehr als 600 Familien in Bangladesch erstmals über elektrisches Licht verfügen, gespeist aus regenerativen Quellen. „In diesem vom Klimawandel besonders betroffenen Land verbessert das Projekt nicht nur ganz konkret die Lebensbedingungen vieler armer Familien, es leistet auch einen wichtigen Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz“, erläutert Rosi Gollmann, Gründerin der Andheri-Hilfe, den mehrfachen Nutzen der Anlagen.

Die naturstrom AG unterstützt die Installation der Solaranlagen sowohl durch direkte Spenden als auch über das Programm „Kunden werben Kunden“: Kunden können als Werberprämie eine Spende von naturstrom an die Andheri-Hilfe auswählen und somit selbst ihren Beitrag zur weiteren Verbreitung regenerativ erzeugten Stroms in Bangladesch leisten. „Die Ehrung gebührt daher auch unseren Kunden“, meint Oliver Hummel. „Denn ohne deren Engagement und Begeisterung für das Projekt hätten wir nicht schon so viel bewegen können.“ Darüber hinaus bindet naturstrom das Projekt und den Partner Andheri Hilfe regelmäßig in die Öffentlichkeitsarbeit ein. Mitarbeiter von naturstrom informieren an Infoständen bei Veranstaltungen über die Zusammenarbeit mit der Andheri Hilfe und die Inhalte des Projekts.

One thought on “Solarprojekt von naturstrom als „Engagement des Monats“ geehrt

  1. Hallo, schöner Artikel. Ich kann nicht verstehen, wie so viele Leute die Atomkraft ablehnen (was sich nicht zuletzt in den Wahlergebnissen zeigte) und dann aber nicht bereit sind, im eigenen Haushalt auf Ökostrom umzusteigen. Es gibt doch mittlerweile genug Anbieter und bezahlbare Tarife.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.