home Wirtschaft Satellite Office Düsseldorf erweitert Angebot deutlich

Satellite Office Düsseldorf erweitert Angebot deutlich

Der Premium Coworking-Space „Satellite Office“ auf der Königsallee erweitert seinen Dependance deutlich. Nur ein Jahr nach der Eröffnung wird die Fläche von 850 auf künftig über 1.650 Quadratmeter aufgestockt. Wie der Betreiber mitteilt, entstehen 30 weitere Einzel- und Teambüros mit über 80 Arbeitsplätzen. Zudem stehen weitere Konferenzräume zur Verfügung. Damit umfasst das Satellite Office Düsseldorf im Girardet-Haus insgesamt 51 Büros, die Platz für 130 Arbeitsplätzen bieten. Hinzu kommen weitere 45 Plätze im Silent-Co-Working- Bereich an.

„In diesem Standort spiegeln sich über zwanzig Jahre Erfahrung im Shared Office-Konzept wider. Unsere Branche hat sich ständig weiter entwickelt, wir haben unsere Nische abseits des Mainstreams im „casual luxury-Segment“ gefunden. Satellite Office ist es nun in Düsseldorf erneut gelungen, ruhige, individuelle und bezahlbare Arbeitsplätze zu schaffen.“

Anita Gödiker, CEO Satellite Office GmbH

Satellite Office Düsseldorf

Satellite Office Düsseldorf
Konferenzraum in der Dependance auf der Königsallee, Foto: Satellite Office

Der Standort an der Düsseldorfer Königsallee bietet eine lebendige Business-Club Atmosphäre, stilvoll ausgestattete Büros mit modernster Technik und Treffpunkte wie Cafés, Bibliotheken und eine Kaminlounge. Das Angebot des Satellite Office in Düsseldorf reicht von einer kurzfristigen Buchung im „Silent Co-Workingspace“ und endet bei einem eigenen, hochwertig eingerichteten Büro. Zusätzlich können verschiedene persönlichen Dienstleistungen in Anspruch genommen werden. Dazu zählen beispielsweise ein Telefonservice oder verschiedene Sekretariatsleistungen. Zusätzlich können unterschiedliche Konferenzräume flexibel nach Bedarf gebucht werden.

Neben dem Standort in Düsseldorf betreibt die Satellite Office GmbH weitere Premium Coworking-Spaces in Frankfurt, Hamburg, München und Zürich. 2020 wird ein weiterer Standort in Berlin entstehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.