home Featured, Wirtschaft RölfsPartner baut führende Position im nationalen Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsmarkt aus

RölfsPartner baut führende Position im nationalen Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsmarkt aus

RölfsPartner baut durch den Zusammenschluss mit der renommierten Beratungs- und Prüfungsgesellschaft Richter&Partner seine Position als eines der führenden Prü fungs- und Beratungsunternehmen in Deutschland aus. Weitere Meilensteine auf dem Wachstumspfad sind die Gründung der RölfsPartner Rechtsanwaltsgesellschaft und der Gewinn von zwei namhaften Sanierungsteams mit über 30 Professionals für das Competence Center Restructuring.

„Wir stärken mit Richter&Partner und den neuen Teams unsere Kernkompetenzen und bauen unser interdisziplinäres Geschäft weiter aus. So können unsere Mandanten vor allem aus dem Mittelstand noch besser von den ganzheitlichen Dienstleistungen unserer Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Unternehmensberater und Rechtsanwälte profitieren. Sowohl fachlich und strukturell als auch menschlich ergä nzen wir uns hervorragend. Somit sind wir für weiteres Wachstum und die Herausforderungen des Marktes bestens aufgestellt“, sagt Jochen Rölfs, Managing Partner der RölfsPartner Gruppe.

Durch die Fusion mit Richter&Partner, die zum 1. März 2011 in Kraft tritt, stärkt RölfsPartner insbesondere die Bereiche Steuer- und Rechtsberatung sowie die Transaktionsberatung. Positive Synergien ergeben sich zudem in der klassischen Wirtschaftsprüfung. Geographisch baut das Unternehmen durch die Fusion seine Präsenz in Süddeutschland mit seinen Niederlassungen in Mü nchen und Stuttgart aus. Dort beschäftigt Richter& Partner derzeit 130 Partner und Mitarbeiter. Richter&Partner wird zudem seine herausragende Kompetenz in der Beratung von vermögenden Familien, im Gesundheitswesen, bei Stiftungen und der öffentlichen Hand in die Verbindung einbringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.