home Featured, Wirtschaft Rheinmetall ist weiter auf Einkaufstour

Rheinmetall ist weiter auf Einkaufstour

Die Rheinmetall Hauptverwaltung in DüsseldorfDer Düsseldorfer Rheinmetall Konzern baut seine Position als Systemanbieter für die Landstreitkräfte weiter aus und übernimmt als Mehrheitsgesellschafter die unternehmerische Führung bei der ADS Gesellschaft fü r aktive Schutzsysteme mbH, Lohmar. Gleichzeitig meldet die ADS GmbH den Durchbruch in der Vermarktung eines völlig neuartigen High-Tech-Schutzsystems für Militärfahrzeuge.

Rheinmetall stockt die Geschäftsanteile an dem Schutz-Spezialisten ADS von bislang 25% auf nunmehr 74% auf. Die übrigen Anteile verbleiben bei IBD Deisenroth, Lohmar. Der Düsseldorfer Konzern nutzt mit dem erweiterten Engagement bei ADS eine Option, die 2007 beim Einstieg in die Lohmarer Gesellschaft vereinbart wurde.

Zwischenzeitlich hat die ADS Gesellschaft für aktive Schutzsysteme mbH die Entwicklung des „Active Defence Systems“ (ADS), weltweit eine der innovativsten Technologien im Bereich des militärischen Schutzes, erfolgreich zum Abschluss gebracht und jetzt einen ersten Serienauftrag unter Vertrag genommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.