home Wirtschaft Rheinbahn: Fahrplanwechsel am 10. Juni 2012 – Verkehrsunternehmen stellt 100 neue Fahrer ein

Rheinbahn: Fahrplanwechsel am 10. Juni 2012 – Verkehrsunternehmen stellt 100 neue Fahrer ein

Die Düsseldorfer Rheinbahn wird zum Fahrplanwechsel am 10. Juni 2012 rund 100 neue Fahrer einstellen. Das teilte das Unternehmen in einer Pressemitteilung mit. Demnach investiert das Verkehrsunternehmen 2,65 Millionen Euro um die Pünktlichkeit der Verkehrsangebote zu verbessern und bessere Anschlüsse zu gewährleisten. Im Zuge des umfangreichen Fahrplanwechsels werden die Fahrzeiten fast aller Bus- und Straßenbahnlinien verändert. Zudem verlegt die Rheinbahn einige Fahrten oder passt sie an die Nachfrage der Fahrgäste an.

Aufgrund einer intensiven Analyse werden die Zeiten der folgenden Linien angepasst: U74, U75, U76, U77, U79, 701, 703, 704, 706, 707, 708, 709, 712, 713, 715, SB50, 721, 722, 723, 724, 725, 726, 729, 730, 733, 736, 738, 741, 743, 749, 780, 781, 782, 783, 784, 785, 788, 789, 834, 835, 836, O3, O10, NE6, NE7, DL5

Detaillierten Informationen zum Fahrplanwechsel sind in den aktuellen Fahrplänen „Düsseldorf und Meerbusch“, „Mettmann, Heiligenhaus und Ratingen“ und „Erkrath, Haan und Hilden“ zu finden, die gegen eine Schutzgebühr von einem Euro oder 50 Cent in allen Rheinbahn-KundenCentern verfügbar sind. Weitere Informationen erhält man auch über die Rheinbahn-Hotline unter 01803 – 50 40 30 (0,09 €/Min. aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min.).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.