home Featured, Wirtschaft Oberbürgermeister Dirk Elbers wirbt bei CCPIT für den China-Standort Düsseldorf

Oberbürgermeister Dirk Elbers wirbt bei CCPIT für den China-Standort Düsseldorf

Am zweiten Tag seiner China-Reise besuchte Oberbürgermeister Dirk Elbers die Chinesische Organisation zur Förderung der Industrie und des Handels (CCPIT) und traf den Vize-Chairman, Dong Songgen. Das berichtet der Pressedienst der Stadt Düsseldorf. Dabei warb OB Elbers für den China-Standort Düsseldorf mit seiner guten Infrastruktur, seiner exzellenten Verkehrsanbindung und den sehr guten wirtschaftlichen Rahmenbedingungen. OB Elbers hob hervor, dass die Landeshauptstadt insbesondere für chinesische Investoren über ein sehr gut ausgebildetes und spezialisiertes China-Kompetenzzentrum verfüge.

Dong Songgen ging insbesondere auf die Bedeutung von internationalen Messen in China und die Beteiligung chinesischer Unternehmen an den Messen in Deutschland ein. Dabei spiele die Messe Düsseldorf eine herausragende Rolle. Mit sechs Büros in China ist die Messe Düsseldorf exzellent vertreten und Mitinhaber des Shanghai New International Exhibition Centers. „China ist der zweitwichtigste Exportmarkt für die bedeutendsten in Düsseldorf veranstalteten Messen. Diese starke Position wollen wir ausbauen“, betonte Werner M. Dornscheidt, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Düsseldorf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.