home Wirtschaft Neues Rheinbahn-Ticket „Mobil in Düsseldorf“ startet

Neues Rheinbahn-Ticket „Mobil in Düsseldorf“ startet

Als erste Stadt an Rhein und Ruhr gibt es in Düsseldorf  bald für knapp 75 Euro im Monat ein Kombiticket, mit dem Karteninhaber Busse, Bahnen und für begrenzte Zeit auch Autos und Fahrräder nutzen können. „Mobil in Düsseldorf“ heiß t das neue Ticket, das es ab dem 1. März in den Rheinbahn-KundenCentern am Hauptbahnhof und der Heinrich-Heine-Allee gibt. Mit ihm lassen sich Autotüren öffnen, Fahrräder buchen und Bus und Bahn benutzen. Für unter 75 Euro im Monat gibt es 90 Freiminuten Autofahrt bei car2go, täglich vier Stunden kostenlos ein nextbike und das Ticket1000 der Rheinbahn als „Flatrate“ für ganz Düsseldorf. Rund 300 Kleinstautos von car2go und mehr als doppelt so viele Fahrräder stehen für das dreijährige Pilotprojekt in Düsseldorf bereit.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.