home Featured, Wirtschaft Neue Schwarzkopf-Website stellt Verbraucher in den Mittelpunkt

Neue Schwarzkopf-Website stellt Verbraucher in den Mittelpunkt

Mit der neuen Homepage www.schwarzkopf.de startet Schwarzkopf eine großangelegte Digital-Offensive und reagiert damit auf die verä nderten Anforderungen im Internet. Die völlig neu gestaltete Website stellt die Informationsbedürfnisse der Verbraucher konsequent in den Mittelpunkt. Ein kontinuierlicher Nachrichtenfluss zu den Themen Haar, Styling, Frisuren, Lifestyle, Trends und Glamour lädt zum täglichen Besuch ein und bietet redaktionell aufgearbeitete Inspiration und Beratung, die weit über eine Unternehmensbroschü re oder einen Produktkatalog hinausgeht. Die neue Website schwarzkopf.de ist ab dem 3. Februar 2011 online.

Ab sofort bietet schwarzkopf.de hochwertige und exklusive Inhalte rund ums Thema Frisurentrends, Colorationen, Haarpflege und Styling. Die aktuellen Looks der Oscarverleihung sind dabei ebenso Thema wie Anwendungsfilme zu Trendstylings und ausführliche Tipps zu Haarpflege oder Heimcoloration. Die Information der Leser steht dabei immer im Mittelpunkt. Sie werden mit Hilfe einer übersichtlichen Menüführung durch verschiedene Ebenen, von Trend- und Lifestylethemen über Tipps und Anleitungen sowie Antworten auf konkrete Fragen bis zum Produktfinder geleitet. Mit der redaktionellen Gestaltung der Website ist das Online-Corporate-Publishing-Team von Condé Nast Digital betraut, Mutterhaus weltweit bewunderter Highlevel-Publikationen wie „Vogue“ und „GQ“. Sämtliche Artikel können über Social Media Dienste wie Facebook, Twitter und Delicious weitergereicht werden. Das Ziel der neuen Homepage: Wann immer ein Verbraucher nach Haarthemen im Web sucht, was immer er wissen möchte – schwarzkopf.de soll auf Grund seiner Inhalte bei den Trefferlisten vorn auftauchen – und das ohne Buchung von Adsense-Anzeigen. Mit diesem Ansatz ist Schwarzkopf in der Konsumgüterbranche einzigartig. „Aufdringliche Werbe-Seiten sind in den Zeiten des Social Web nicht mehr zeitgemäß“, sagt Frank Horn, Marketing Director International Digital bei Schwarzkopf. „Mit unserer neuen Homepage wollen wir allen, die sich für Frisuren, Styling und Haare interessieren, eine Heimat bieten.“

Mit seiner neuen Homepage verfügt Schwarzkopf über eine Plattform die nun Stück für Stück international ausgerollt wird. Zur Digital-Offensive gehört auch die europaweite Social-Media-Kampagne „Look of Music“ anlässlich des Eurovision Song Contests. Gleichzeitig wurden die Facebook- und Youtube-Auftritte von Schwarzkopf neu gestaltet. „Digitales Marketing ist für uns kein Anhängsel, sondern integraler Bestandteil unserer Arbeit“, erklärt Frank Horn.

Beteiligte Dienstleister:
Content Management System: Namics, Projektkoordination: Charax, Design: Elaika, Suchmaschinenoptimierung: Merged Media, Redaktion: Condé Nast, Strategische Beratung: kpunktnull.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.