home Headline, Wirtschaft me and all hotels: Lindner Hotels plant neue Hotelkette

me and all hotels: Lindner Hotels plant neue Hotelkette

Otto Lindner, Vorstand der Lindner Hotels AG, Foto: Lindner Hotels AG
Otto Lindner, Vorstand der Lindner Hotels AG, Foto: Lindner Hotels AG

Die Düsseldorfer Hotelkette Lindner Hotels und Resorts betreibt aktuell 34 Häuser in der Vier- und Fünf-Sterne-Kategorie. Die familiengeführte Gruppe mit über 2.000 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von 165,7 Millionen Euro (2010) gehört zu den zehn bekanntesten Hotelketten in Deutschland. Doch das ist Dipl.-Kfm. Otto Lindner, Vorstand der Lindner Hotels, nicht genug. Wie er kürzlich ankündigte, plant er derzeit eine völlig neuartige Hotelkette – und betritt damit in vielen Bereichen Neuland.

Neue Marke „me and all hotels“

Die neuen Hotels werden den Namen „me and all hotels“ tragen und die bisherige, klassische Hotel-Gestaltung auf den Kopf stellen: Keine Rezeption, keine Lobby, kein Restaurant. Anstelle dieser Einrichtungen steht eine Lounge, die sich zur Stadt öffnet und vieles gleichzeitig möglich macht – zum Beispiel arbeiten, relaxen und chillen. Die bisher übliche A-la-Carte-Gastronomie wird ebenfalls abgelöst durch ein modernes Food- und Coffee-Shop-Konzept.

Zielgruppe sind Business- und City Traveller mit einer hohen Affinität zur neuesten Kommunikationstechnik. Diese ist nicht nur in den Zimmern vorhanden. Vor allem die Lounge wird dank strategischer Partnerschaft mit namhaften Markenanbietern aus der Kommunikations- und Unterhaltungsbranche zum Testlabor für Jedermann. Auf großflächigen Bildschirmen oder neuesten Kommunikationstools sollen jederzeit die aktuellsten Veranstaltungen der jeweiligen Stadt präsentiert werden. Zudem können neusten Geräte der Markenhersteller live ausprobiert werden.

Ende 2012 will die neue Marke, die sich mit einer hochwertigen Ausstattung im Vier-Sterne-Bereich positioniert, ihren ersten Standort eröffnen. Zurzeit werden konkrete Gespräche geführt.

Um die neue Hotelmarke zügig auszurollen, sucht die in Düsseldorf ansässige me and all GmbH bestehende Immobilien in 1-A-Lagen in deutschen Großstädten. Auf der Expo Real in München, eine der größten internationalen Fachmessen für Gewerbeimmobilien, wird die neue Hotelidee Anfang Oktober zum ersten Mal einem breiteren Fachpublikum präsentiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.