home Immobilien, Wirtschaft Mayer Brown eröffnet Büro in Düsseldorf

Mayer Brown eröffnet Büro in Düsseldorf

Die Wirtschaftssozietät Mayer Brown eröffnet in Kürze ein Büro in Düsseldorf. das Unternehmen mietet ca. 1.640 m² im Objekt „GAP 15“ im Düsseldorfer Bankenviertel. Das Büro wird schwerpunktmäßig zunächst auf die Bereiche Corporate, Real Estate und Antitrust ausgelegt sein. Der Berliner Partner Friedrich Merz wird nach Düsseldorf wechseln und die Leitung der deutschen Corporate-Praxis übernehmen. Der Kölner Partner Christof Gaudig wird neben seiner Funktion im globalen Partnership Board der Kanzlei als German Global Integration Partner für die Förderung des Plattform-Geschäftes verantwortlich sein.

Die Eröffnung des Büros ist Teil einer Neuordnung der deutschen Kanzleistandorte und der verstärkten Konzentration auf Standorte mit großer Mandantennähe. Das Frankfurter Büro als größte Einheit in Deutschland bleibt unverändert. Die kleineren Büros in Köln und Berlin werden nach Düsseldorf überführt.

Mayer Brown gehört mit rund 1500 Anwälten an 20 Standorten weltweit zu den führenden globalen Sozietäten. Die Kanzlei ist in den wichtigen Wirtschaftszentren Amerika, Asien und Europa präsent und verbindet Kenntnis der jeweiligen regionalen Mä rkte mit globaler Reichweite. Zu den Mandanten zählen große Industrieunternehmen ebenso wie mittelständische Unternehmen, Banken, Fonds und Finanzdienstleister.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.