home Wirtschaft Kreditgeschäft boomt im ersten Halbjahr bei der PSD Bank Rhein-Ruhr

Kreditgeschäft boomt im ersten Halbjahr bei der PSD Bank Rhein-Ruhr

Wie die PSD Bank Rhein-Ruhr meldet, ist ein deutliches Wachstum im Kreditgeschäft für das erste Halbjahr 2012 zu verzeichnen. Während im gleichen Vorjahreszeitraum noch Baufinanzierungen über 150 Mio. Euro zugesagt wurden, stieg der Wert bis zum 30.06. auf gut 171 Mio. Euro an. Dies bedeutet ein sattes Plus von 14%. Bei den Privatkrediten sei die Investitionsbereitschaft der Kunden noch stärker als 2011.

„Wir haben im ersten Halbjahr 44% mehr Privatkredite zugesagt und mit gut 32 Mio. Euro ein Rekordergebnis erzielt.“, so Vorstandsmitglied August-Wilhelm Albert. Bei den Einlagen weist die Kurve nach saisonbedingten Zinsverfügungen zu Beginn des Jahres wieder nach oben. Auffällig ist die ausgeprägte Neigung nach regelmäßigen Sparanlagen mit fest garantierten Zinsen mit einem Plus von gut 11%. Auch Tagesgeld steht weiter hoch im Kurs (+9,8%). Im Wertpapierbereich waren Fondsanlagen mit Kapitalgarantie sowie deutsche und europäische Immobilienfonds im Fokus des Kundeninteresses.

Ein besonderes Highlight für die Bank war die Wahl zur beliebtesten Regionalbank Deutschlands im Mai durchgeführt im großen Bankentest der Zeitschrift €uro“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.