home Wirtschaft Konjunktur im Rheinland bleibt in Fahrt

Konjunktur im Rheinland bleibt in Fahrt

Der konjunkturelle Aufschwung in Düsseldorf und am mittleren Niederrhein hat sich weiter stabilisiert. Das ist das Ergebnis einer Umfrage der sechs rheinischen Industrie- und Handelskammern bei rund 2.300 Unternehmen. Laut dem „Konjunkturbarometer“ habe sich die Geschäftssituation der Industriebetriebe auf hohem Niveau stabilisiert, Dienstleister und Großhandel hätten sogar kräftig aufgeholt, heißt es. Lediglich die Einzelhändler schätzten ihre wirtschaftliche Situation negativer ein als zuvor, wenngleich die positiven Stimmen noch überwiegen.

Insgesamt gebe es aber Anhaltspunkte dafür, dass die bisher sehr günstige Wirtschaftsentwicklung in den nächsten Monaten gedämpft werden könnte. Die Geschäftserwartungen der Unternehmen hätten sich bereits im Verlauf des vergangenen Jahres eingetrübt und seien seit letztem Herbst nochmals leicht zurückgegangen. Ein spürbarer Abschwung sei derzeit aber nicht in Sicht. Der Beschäftigungsaufschwung im Rheinland gehe deshalb zunächst weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.